* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Datenschutz  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15558
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Fr 10 Sep, 2004 19:24  Titel:  MS ( M/S ) Zena oder auch Zeina  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Nicki83 hat folgenden Bericht geschrieben:

hallo melanie,

du wolltest einige infos zu dem reiseveranstalter und dem schiff "ms zena" haben. zu "royal holidays" kann ich dir leider nichts erzählen, aber zu dem schiff. brauchst keine bedenken zu haben, wenn du deine nilkreuzfahrt auf der "ms zena" machst. es ist ein wirklich gutes first-class-schiff mit einer sehr netten, hilfsbereiten und freundlichen schiffscrew.

habe im web eine seite gefunden, mit einem ausführlichen bericht über das schiff, was dir sicherlich ein klein wenig weiter helfen kann:

http://www.hotelbewertungen.net/openhotelguide.php?hotl=33072

wünsche dir also eine schöne und erholsame kreuzfahrt in ägypten

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=3499

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de



Zuletzt bearbeitet von Isis am Fr 30 Nov, 2007 12:23, insgesamt 3-mal bearbeitet
Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15558
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: So 19 Nov, 2006 11:26  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

marlene hat folgenden Bericht geschrieben:


Hallo alle zusammen ! Grins
Im November 2005 bin ich mit der MS "Zena" von Luxor aus nach Assuan gefahren.Kurz gesagt,es war einfach klasse.
Allerdings hatten wir bei FTI die MS"Userhat" mit All inclusive gebucht.Aber durch zu geringe Auslastung wurden wir (6 Frauen,das war unsere Reisegruppe) auf die "Zena" vor Ort umgebucht.Das Schiff konnte man über Phönix buchen,aber nur mit Vollpension.
Wir als FTI-Gäste bekamen aber AI.
Also wir können die "Zena" unbedingt empfehlen.Es war einfach hervorragend. Laughing
Viele Grüße marlene

Image
Image

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?p=67318#67318

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15558
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Fr 30 Nov, 2007 12:21  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

shoe_gal hat folgenden Bericht geschrieben:



Ich habe mir Anfang November einen langgehegten Traum erfüllt und meine erste Nilkreuzfahrt gemacht. Es war gleichzeitig mein erster Urlaub in Ägypten und so war ich natürlich sehr gespannt auf Land und Leute!

Gebucht hatten wir bei Phoenix Reisen (ebenfalls Premiere), AI, 5 Sterne, das man das Schiff erst vor Ort zugewiesen bekommt hat mir anfänglich schon etwas Sorgen gemacht, aber letztendlich ist das bei jedem Veranstalter so und man hat selbst keinen Einfluss darauf. Am Flughafen in Luxor bekamen wir die bunten Aufkleber, nach welchem Prinzip die verteilt wurden weiß ich bis heute nicht,
aber man muss ja auch nicht immer alles wissen Smile

Ein Phoenix-Reiseleiter empfing die Gäste direkt am Flughafen, geleitete uns durch den Flughafen, half bei den Visa und sorgte dafür, dass alle in den richtigen Bus stiegen.

Das Schiff, dass wir zugeteilt bekamen war die M/S Zeina (im Phoenix Katalog heißt sie M/S Zena) = "Die Schöne".
Wie gesagt, ich war vorher noch auf keinem Nilschiff und war ersteinmal beeindruckt, wir schön diese "Kästen" doch von innen aussehen.
Man muss sich natürlich auch im Klaren darüber sein, dass 5 Sterne Landeskategorie nicht bedeuten, dass man im Ritz absteigt. Ein wenig verwohnt sah es hier und dort schon aus auf der Zeina, aber alles war tip top sauber und gemütlich eingerichtet und somit war ich vollkommen zufrieden.

Das Schiff
Die Begrüßung an Bord der Zeina war sehr freundlich.
Es gibt fünf Decks, ganz unten auf dem Nildeck befindet sich ein Shop und der Speisesaal. Auf dem Mitteldeck befindet sich neben den Kabinen auch die Rezeption. Auf dem ersten Oberdeck ist der Musiksalon/Lounge (Sie ist sehr groß, hat Holzverkleidung, gemütliche Sessel, Panoramafenster und eine Bar. Auch eine kleine Tanzfläche ist vorhanden.) und auf dem zweiten Oberdeck gibt es einen kleinen Schmuckshop.
Ganz oben befindet sich, natürlich, das Sonnendeck, welches mit grünem Rasenteppich ausgelegt ist. Im vorderen Bereich ist der Pool inklusive Poolbar und hinten ein weiterer Tresen, auf dem das Kuchenbüffet zur Teatime auifgebaut wurde. Dazwischen jede Menge Sonnenliegen und Sitzgruppen sowie eine Tischtennisplatte.
Allgemein kann man sagen, dass die Zeina in einem gepflegten und sauberen Zustand ist!

Die Kabine
Unsere Kabine befand sich auf dem Oberdeck. Wieviele qm² sie hatte, habe ich mir nicht gemerkt, aber ich empfand sie für eine Schiffskabine recht groß.
Neben zwei großen Betten passte noch eine kleine Sitzecke, Komode mit großem Spiegel, TV und ein Kleiderschrank hinein.
Es gab auch einen kleinen Kühlschrank, Klimaanlage sowie einen kostenlosen Safe.
Begeistert war ich besonders von dem Panoramafenster, dass man öffnen konnte, herrlich während der Fahrt!
Das Badezimmer mit Wanne/Dusche fand ich ebenfalls groß genug und vor allem sehr sauber (für mich das aller wichtigste! Smile).
Der Roomboy kam morgens und abends und hat seine Arbeit wirklich gut gemacht. Täglich überraschte er uns mit Handtuchfiguren, die er gekonnt und amüsant auf unseren Betten platzierte.

Gastronomie
Gleich am ersten Abend wurde uns ein fester Tisch (6 Personen) zugewiesen. Mit den Sitznachbarn kam man natürlich schnell ins Gespräch und wir wurden schnell eine eingeschworene Truppe! Smile
Die Büffets, die es zu allen Mahlzeiten gab waren sehr reichhaltig und abwechslungsreich, es war wirklich unmöglich alles zu probieren, lach! Mir hat es immer geschmeckt und auch der größte Nörgler sollte immer etwas gefunden haben, was ihm schmeckt. Die Kellner und Köche waren sehr freundlich und zuvorkommend und haben sich immer nach dem Wohlbefinden erkundigt. Besonderes Highlight war die Showeinlage, die Geburtstagen veranstaltet wurde. Meine Oma hatte während der Fahrt Geburtstag und die Kellner kamen mit Trommeln an unseren Tisch und brachten ein arabisches Ständchen. Zusätzlich gab es einen Geburtstagskuchen, den wir 6 auch mit größter Mühe nicht geschafft haben aufzuessen. Smile

Service
Ich denke was so ein Schiff und sein Flair ausmacht sind vor allem die Menschen, die auf ihm arbeiten.
Die Besatzung der Zeina (zumindest den Teil, den wir zu Gesicht bekommen haben) hat wirklich dafür gesorgt, dass man sich rundum wohl fühlte - immer freundlich und hilfsbereit wurde einem quasi jeder Wunsch von den Augen abgelesen!
Das fing damit an, dass die Kellner bereits am zweiten Tag unsere Getränkevorlieben kannten Smile und auch die Reiseleiter waren während der gesamten Tour stets präsent und hatten immer ein offenes Ohr! Da die Gäste zu einem sehr großen Teil weit über 50 waren mußten sich die armen Reiseleiter oft sehr viel anhören und waren trotzdem immer engagiert und mit einem Lächeln unterwegs! Smile
Super fand ich auch, das die Medikamente zur Bekämpfung des Pharaonernfluchs kostenlos an der Rezeption zu bekommen waren, da es so ca. 50% der Gäste an Board erwischt hatte, war dies eine super Serviceleistung, hab ich sonst auch noch nirgens erlebt.

Unterhaltung
geboten wurde hier das klassische Programm. Es gab einen Begrüßungsabend, an dem ein Teil der Besatzung vorgestellt wurde, einen nubischen Abend, eine Bauchtanzvorführung und einen orientalischen Abend (mit Verkleiden). In der Lounge wurde jeden Abend Musik gespielt und wem es an Deck zu kalt war, konnte hier den Tag gemütlich ausklingen lassen. Das Highlight war natürlich der orientalische Abend, an dem sich alle verkleiden durften, es spezielle Gerichte zum Dinner gab und eine große Show, in die Urlauber natürlich miteinbezogen wurden. Es kam also nie Langeweile auf!

Ausflüge
Für die Ausflüge wurden die Gäste in drei Gruppen aufgeteilt, was sehr angenehm und auch sehr viel familierer war. Das Programm für den jeweiligen Tag konnte man an der Infotafel bei Rezeption, jederzeit nochmal nachlesen. Die Reiseleiter haben natürlich auch immer darauf hingewiesen wann es wo hin ging.
Unser Reiseleiter Zaki kannte immer eine spannende Geschichte die er zu den historischen Gegebenheiten zu erzählen wußte und hatte eigentlich auch immer einen Scherz parat. Smile Was mich wirklich beeindruckt hat, war wie gut die Reiseleiter Deutsch konnten! Außerdem war auch hier Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft stets anzutreffen. Ich habe die reise ja mit meiner Oma unternommen und wenn es darum ging in Boote zu steigen oder sonstige Hinderniße zu überwinden, war unser Reiseleiter immer zur Stelle und bot seine helfende Hand.
Die Ausflüge waren perfekt organisiert und so gelegt, dass man die großen Touristenmassen gekonnt "umschiffte".

Fazit
Ich kann nur sagen, ich bin immernoch total begeistert von der Reise, es hat alles gepasst: Land, Leute, Schiff, Atmosphäre und vor allem die Betreuung durch die Besatzung!
Die Zeina empfehle ich auf jeden Fall weiter und eines weiß ich schon heute, dies war bestimmt nicht meine letzte Nilkreuzfahrt! Ich bin infiziert vom Ägyptenvirus! Smile

Fotos der Zeina habe ich im Fotoalbum eingestellt!


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?p=85164&highlight=#85164

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.1549s ][ Queries: 20 (0.0828s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de