* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Datenschutz  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
dirkkoenig
Reisender



Anmeldungsdatum: 18.09.2003
Beiträge: 19
Wohnort: Gütersloh
BeitragVerfasst: So 05 Sep, 2004 19:34  Titel:  Makadi Oasis Family Resort  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Grins Wir sind gerade von unserem Urlaub aus dem Makadi Oasis Family Resort
zurückgekommen, es war einfach traumhaft. Anbei mein Reisebericht der in
gleicher Form auch bei Holiday Check erscheint. Der Urlaub war einfach zu kurz!


HOTEL

Sehr schöne Ferienanlage aus dem Makadi Oasis (Zimmer mit 3 Betten) und dem Makadi Oasis Family Resort ( Zimmer mit 4 Betten ) bestehend. Es gibt zwei Pools, einer mit
Animation einer ohne. Des weiteren sind zwei Pool Bars und eine Lobby Bar, zwei
Restaurants jeweils mit Außenterrasse, Disco, Fitnesscenter, Sishacafe; Billard vorhanden.
Egal welchen Hotelteil man gebucht hat, man darf die gesamte Anlage nutzen. Die
Anlage ist wunderbar gepflegt und begrünt. Das Hotel ist in einer Anlage von insgesamt
6 Hotels an der Makadi Bay gelegen. Der 1,2 Fly Club, das Makadi Marine (italienisch) und
das Makadi Beach in erster Reihe direkt am Strand. Das Makadi Sun (französisch), Saraya
Suites und das Makadi Oasis in zweiter Reihe direkt dahinter. Neben diesem Komplex liegt das Le Meridien.

LAGE

Hotel liegt ca. 30 Minuten Transferzeit vom Flughafen entfernt. Obwohl jeden Tag mehrere
Flugzeuge über das Hotel hinweg flogen, war vom Fluglärm absolut nichts zu hören.
Wie bereits oben erwähnt liegen an der Makadi Bay neben den 7 o.g. Hotels noch mehrere
fertige bzw. im Bau befindliche Hotels, wobei auch hier zu erwähnen sei, dass wir vom
Baulärm absolut nicht mitbekamen. Nach meiner Einschätzung dürften diese Baustellen
Aber in ca. 2 Jahren fertig gestellt sein. Dann ist die Bucht aber vollkommen zu gebaut.
Ich hoffe, das dann das Korallenriff immer noch intakt ist. Die buntesten Korallen findet
man meiner Meinung nach, direkt am Strand des Fort Arabesque (ca. 20 Minuten Fußweg
vom Pool) Das eigene Hausriff ist ebenfalls von der Meerseite noch gut erhalten (ca. 6
Minuten Fußweg, teils überdacht vom Pool) Man muss dann jedoch im Gegensatz zum
Fort Arabesque noch ca. 100m schwimmen! Der Strand ist jedoch sehr eng bestuhlt und
an der Wasserkante steinig. Aber nach ca. 2m reiner Sandboden. Beste zeit zum Schnorcheln
ist vormittags, da nachmittags das Wasser durch aufgewirbelte Schwebeteilchen trüber wird.
Wassertemperatur im August 28-32 Grad! Am Strand sind Duschen, Toiletten (sehr sauber!)
und eine Strand Bar vorhanden.

SERVICE

Das Personal ist sehr höfflich und bemüht jeden Wunsch zu erfüllen. Mein Zimmerwunsch per Email aus Deutschland wurde umgehend erfüllt. Das Einchecken ging wie geschmiert.
Zimmerservice ist ein Traum. Auch der Wäscheservice (12€ für einen vollen Sack) kann
ich wärmstens empfehlen. (Sauber, gebügelt ab in den Koffer!) Die Tische wurden immer
sofort neu eingedeckt, wir haben nicht einmal dreckige Tischdecken gesehen! Die gesamte
Anlage war absolut sauber auch die Wasserqualität in beiden Pools ließ keine Beanstandung
zu. Jeden Tag wurde irgendwo gewerkelt ohne dass sich irgendjemand gestört fühlen konnte.
in den 14 Tagen habe ich keine Verunreinigung der Pools durch kleine Kinder bemerken können, wie es hier oft beschrieben wurde. Sämtliche Köche in der Anlage trugen Gummi-
Handschuhe bei der Zubereitung der Speisen, was für Deutschland nicht unbedingt üblich
ist! Handtücher im Pool- und Strandbereich konnten so oft wie man wollte getauscht werden.
Es gab am Strand und am Pool ausreichend Liegen und Schattenplätze. Am Strand und am
Animationspool fand man auch gegen 10.00 Uhr noch Liegen im Schatten, wohin es am
Family Pool bereits ab ca. 9.00 Uhr eng werden konnte. In der Anlage ist jederzeit ein Arzt
erreichbar. Offizielle Sprechstunden sind morgens um 11 Uhr und abends um 20 Uhr,
jeweils eine Stunde. Behandelt wurden meinen Informationen zufolge größtenteils Magen-
und Erkältungsprobleme, welche beide auf den extremen Temperaturunterschied (Klimaanlage lässt grüßen!) zurückzuführen sind. Alle Speisen und Getränke sind absolut
hygienisch einwandfrei, meine Familie hatte keinerlei Probleme.

GASTRONOMIE

Über das Essen muss sich jeder seine eigene Meinung bilden (Geschmackssache!)
Frühstück: Eier auf jede erdenkliche Art à la minute zubereitet, Pfannkuchen, frische Früchte,
Joghurt, Quark, Marmelade, verschiedene Wurst und Käsesorten frisch zugeschnitten, Kaffee,
mehrere Teesorten, drei verschiedene Säfte und jeden Tag eine andere Fruchtmilch, verschiedene Cornflakes, Tost, Brot, Brötchen und andere Backwaren.
Mittags und Abends: Fisch, Rindfleisch, Hähnchen; verschieden Gemüse (teils überbacken)
Kartoffeln, Reis, Nudeln. Super Salatbuffet und Nachspeisebuffet. An mehren Stellen
wurden frische Speisen zubereitet: Salat, Nudeln mit Sauce nach Wunsch. Jeden zweiten Tag
wurde auf der Außenterrasse gegrillt. Es gibt natürlich immer Zeitgenossen die die ägyptische Küche nicht mögen und dann jeden Tag den gleichen Salat, das gleiche Nudelgericht essen
und sich dann über die eintönige Küche beschweren. Sonntags werden alle Stühle mit Hussen
überzogen und es gibt ein Galadiner mit z.B. Garnelen (nicht die beste Qualität) Krebse, Beef
Wellington ( superzartes Rindfleisch). So jetzt gibt es aber doch noch zwei Kreditpunkte
Die ich unbedingt loswerden muss! 1.) Es gibt jede Speise im Büffet nur einmal, so dass sich leider lange Schlangen bilden können! 2. Die Bekleidung beim Abendessen, nicht jetzt alles
Auf die Russen schieben, war bei manchem Zeitgenossen absolut unangemessen! Badeshorts mit armfreien Shirts oder Sporthosen wozu der bierbäuchige Mann das Hemd vollkommen
Unzugeknöpft trägt waren die Spitze des Eisberges. Ich habe nichts gegen kurze Bermudas oder 7/8 Hosen mit einem gepflegten Polohemd, aber das o.g. ist vollkommen indiskutabel.
Bevor ich’s vergesse sehr zu empfehlen sind der Eiskaffee und die Milchshakes an der Pool Bar wo mittags auch frische Pizza, Sandwiches oder Dönertaschen zubereitet wurden.

UNTERHALTUNG

Hier gibt es nur ein Wort für: SUPER!!! Sowohl die Tages als auch Abendanimation war
aufgrund des 20 Mann und Frau starken Teams spitzenmäßig. Die gesamte Animation
findet in deutscher Sprache statt. Am Tage konnte man sich für Darts, Boccia, Bogenschießen, Arobic, Wassergymnastik, Wasservolleyball, Wasserball, Wasserbasketball,
Billard und Beachvolleyball entscheiden. Aufgelockert wurde das ganze mit Lunsch- Pool-
und Beachgame. Der Animationsfrei Tag war der Donnerstag, aber auch an diesem Tag wurden immer drei Sportarten angeboten! Jeden Tag gab es ein Minidisco um 20.30 Uhr
und ab 21.30 eine Abendshow. Jeden Donnerstag handelte es sich hierbei um einheimische Künstler; jeden Dienstag fanden Kinder- und Teens Shows statt. Die restlichen 5 Tage der Woche fanden von den Animateuren einstudierte Tanz- Musical- Theater- oder Sketchshows
statt, wovon ich besonders Sister Act (Bravo Juli!!) hervorheben möchte. Kinder- und Jugend-
Animation fand in drei Altersgruppen (Pulpos 3-6; Sharks 7-12 und Jumps 13-16) staat,
wovon ich aber nur was zu den Jumps sagen kann, da unser Töchter bereits 13 und 14 Jahre alt waren. Es hat sich schnell eine große Clique gebildet die vom Essen über die Tages- und
Abendaktivitäten bis hin zur Disco alles zusammen unternommen haben. Wir haben unsere
Töchter in den 14 Tagen kaum zu Gesicht bekommen! Die Disco und der Billardraum
sollen laut Aussage der beiden super gewesen sein! Jeden dritten Tag gab es auch Livemusik
an der Poolbar. Während unserer Zeit hatten wir das Glück an den Olympischen Spielen
der Makadi Anlage teilzunehmen, mit anschließender Wüstenparty. Hier kämpften die 6
Makadi Hotels in 13 Disziplinen um den Makadi Pokal.

ZIMMER

Die Zimmer waren sehr groß, wir waren im Family-Bereich, dort waren durch einen Bogen mit Vorhang zwei weitere gemauerte Betten vom restlichen Zimmer abgeteilt. Das Zimmer hatte Fernseher (mit etlichen deutschen Programmen wie ARD, ZDF, RTL, Sat1, VOX u.a.). Wir hatten ein Zimmer im Erdgeschoß mit toller Terrasse und Blick auf den Family-Pool, einfach superschön. Das Badezimmer war ausreichend groß mit sehr großer Dusche und gut funktionierendem Fön, Duschzeug und Shampoo -Spender gibt es sowohl am Waschbecken, als auch im Duschbereich. Die Klimaanlage funktioniert einwandfrei. Es gibt einen Kühlschrank - auch top in Ordnung.

TIPPS&EMPFEHLUNG

Schnorcheln ist Pflicht! Am Besten Ausrüstung (bei Lidl ca. 12€) und Unterwasserkamera von zu Hause mitbringen! Wir haben bei SIM SIM Reisen zwei Ausflüge nach Kairo und Luxor gebucht. Einfach Klasse! Auf beiden Ausflügen waren wir nur mit 4 Personen in
einem vollklimatisierten neuen Minibus mit 4 Bänken, so dass man hervorragend schlafen
konnte und am Ziel ausgeruht ankam. Mit so einer kleinen Gruppe kommt man überall
schnell hin, ohne langes Anstehen. Außerdem versteht man seinen Reiseführer besser als
in einer 40 bis 50 Personen großen TUI Gruppe. Das einzige verbesserungsbedürftige
an der Anlage wären längere Öffnungszeiten der Bars, da ab 24.00 Uhr nur noch die Disco
aufhat und man sonst keine Getränke mehr bekommt.

Also ich kann diese Hotel nur wärmstens empfehlen!

Gruß Dirk



edit by Thomas S
Vielen Dank für deinen Bericht. Ich habe Deinen Bericht gleich mal in die ---> Rubrik Reise und Hotelberichte->Makadi Oasis in der Makadi Bay) kopiert.


   OfflinePersönliche Galerie von dirkkoenigBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.1099s ][ Queries: 20 (0.0616s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de