* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Datenschutz  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15599
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo 16 Jan, 2006 20:14  Titel:  Sphinx Hotels (viele Bilder)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Isis hat folgenden Bericht geschrieben:

salam

hier ein bericht und bilder von Jo, der es für uns getestet hat und die infos von ihm zur verfügung gestellt wurden.

Es gibt das kleinere Old Sphinx und das neuere New Sphinx. Beide Hotels sind ca. 100 m voneinander entfernt und liegen direkt im Ortskern an der Promenade.

Old Sphinx:
Einige Zimmer sind frisch renoviert und modernisiert worden, sie verfügen über Bad/WC, Klimaanlage, TV und Kühlschrank. Kein Balkon, Ausblick auf Palmen und Dächer der Nachbargebäude.

Das heute kaum noch genutzte Restaurantgebäude (man sitzt netter im zugehörigen Strandcafe) zeigt eine kuriose Besonderheit von Dahab: Da die Dattelpalmen traditionell den Beduinenstämmen gehören, dürfen sie beim Hausbau nicht gefällt werden, es wachsen dort also vier alte Palmen aus dem Fußboden und durch die Decke. Dieses Restaurant ist auch ideal als Tagungsraum für größere Gruppen nutzbar.

Auf dem Hotelgelände ist eine geräumige Bar (Stella 6 LE) mit zwei Billardtischen und einem Tischfußballgerät, die Hotelgästen beider Sphinx-Hotels kostenfrei zur Verfügung stehen. Selten ist dort Discoabend angesagt.


New Sphinx:
Die Zimmer in zweigeschossiger Bauweise gruppieren sich in Form eines weiten U um das zentrale Restaurantgebäude, viele Obergeschosszimmer haben Meerblick. Alle Zimmer bieten entweder wie Einzelbetten oder ein Doppelbett, Bad/WC, Klimaanlage, TV und Kühlschrank, einige haben ferner einen kleinen Balkon oder Terrasse. Sehr ruhige Lage. Gäste sind überwiegend aus Deutschland, Frankreich und England.

Auch zum New Sphinx gehört ein Strandcafe. Dort, im Restaurant oder in einer Sitzgruppe an der Promenade kann man wahlweise vom Buffet oder a la carte essen.

Der Pool ist nicht riesig, aber ausreichend und teilweise über 2 m tief, Kinder sollten unbedingt schwimmen können. Rund um den Pool stehen einige Liegen, ferner Tische und Stühle.

Vor dem schmalen Strand ist ein langes Saumriff zum Schnorcheln, welches über das in diesem Bereich ziemlich unbelebte Riffdach erreichbar ist (unbedingt feste Füßlinge tragen, bei Niedrigwasser problematischer Ausstieg).

Zum Hotel gehört eine große und gut ausgestattete Tauchbasis, die auch Nitrox füllt.

Buchung: Am besten per Telefax und in englischer Sprache. Telefonnummern stehen auf der nicht besonders ansprechend gestalteten Webseite http://www.sphinx-hotels-dive.com
Kontakt per Email ist möglich, aber man ist nicht sonderlich schnell mit der Beantwortung.

Preis-Leistungs-Verhältnis:
Bei Unterbringung im Doppelzimmer mit Frühstück sind 11 Euro pro Nacht im Old Sphinx und 15 Euro pro Nacht im New Sphinx absolut top.

Umfeld des Hotels mit Pool, Strandbar, Tauchbasis

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

drei verschiedene Zimmer

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Kursraum

Image

Image

Image

Restaurant

Image

noch mal vielen dank an Jo für die bilder

ma salama

...isis...

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?p=48522#48522

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de



Zuletzt bearbeitet von Isis am Sa 07 Apr, 2007 11:14, insgesamt 2-mal bearbeitet
Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15599
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 18 Jan, 2006 13:15  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Isis hat folgenden Bericht geschrieben:


salam

nun kommen die bilder vom

Old Sphinx

Old Sphinx:
Einige Zimmer sind frisch renoviert und modernisiert worden, sie verfügen über Bad/WC, Klimaanlage, TV und Kühlschrank. Kein Balkon, Ausblick auf Palmen und Dächer der Nachbargebäude.

Das heute kaum noch genutzte Restaurantgebäude (man sitzt netter im zugehörigen Strandcafe) zeigt eine kuriose Besonderheit von Dahab: Da die Dattelpalmen traditionell den Beduinenstämmen gehören, dürfen sie beim Hausbau nicht gefällt werden, es wachsen dort also vier alte Palmen aus dem Fußboden und durch die Decke. Dieses Restaurant ist auch ideal als Tagungsraum für größere Gruppen nutzbar.

Auf dem Hotelgelände ist eine geräumige Bar (Stella 6 LE) mit zwei Billardtischen und einem Tischfußballgerät, die Hotelgästen beider Sphinx-Hotels kostenfrei zur Verfügung stehen. Selten ist dort Discoabend angesagt.


Bar

Image

Image

Image

Restaurant

Image

Image

zwei verschiedene Zimmer im Obergeschoss

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

nochmals vieln dank an Jo für die bilder

ma salama

...isis...


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?p=48614#48614

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15599
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Di 11 Apr, 2006 20:02  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Tursiops hat folgenden Bericht geschrieben:

Moin,

gerade zurückgekehrt aus diesem Hotel ein Bericht dazu.

Lage: Das Hotel liegt direkt im Ort/ im Ortsteil Masbat südlich der Wadi-Brücke und an der Promenade, somit insgesamt absolut ruhig. Zweistöckige Bauweise, EG-Zimmer haben eine Mini-Terrasse, OG-Zimmer einen Balkon. Von fast allen Balkons aus ist das Meer mit schönem Blick nach Saudi-Arabien zu sehen. Die EG-Zimmer sind durchaus als behinderten-/rollstuhlgerecht zu bezeichnen. Ich hatte Zimmer 221 (an der Ecke über dem Pool im OG).

Zimmer: Es gibt Zimmer mit großem Bett ca. 2 x 2 m, Zimmer mit zwei Einzelbetten (zusammenschiebbar) und auch einige größere, in die ein Zustellbett passt. Mein Zimmer war vergleichsweise geräumig und war wie alle Zimmer ausgestattet mit:
Aircondition (leise laufend), Dusche/WC (Wasserstrahl nicht gerade üppig, aber wüstengerecht vorräteschonend), Kühlschrank (normale Haushaltsgröße mit Eisfach, Selbstbefüllung), TV (auch einige deutsche Programme dabei), Telefon (mit Direktwahlmöglichkeit anderer Zimmer), kleiner Tisch mit zwei Stühlen (kam gleich auf den Balkon), breite Ablage als Schreibtisch mit Spiegel. Weder Ameisen noch Kakerlaken im Zimmer, auch keine Mücken.

Hotelanlage: Direkt am Wasser sind einige Tische, daneben steht ein Beduinencafe. Rund um den Pool waren Liegen und weitere Tische/Stühle, neben dem Pool sind zwei halbrunde Sitzecken mit Sofas und Tischen, dahinter liegt das Restaurant, daneben ist die Tauchbasis (die vermutlich ab morgen unter deutscher Leitung meiner Freundin Tina steht). Auf dem Restaurantdach ist eine weitere, aktuell nicht möblierte große Liege- und Sitzfläche.
Pluspunkt: Wenn überhaupt, läuft nur in einer Ecke ganz leise irgendwelche Musik.
Pool: Kinder sollten schwimmen können, da zwar anfangs flach, später aber ohne Abtrennung über 2 m tief. Riecht nicht nach Chlor!

Gäste: International im positiven Sinne, von Deutschland über England, Niederlande, Schweden bis Polen und Russland. Durchweg ruhige Gäste, nicht allzu viele Kinder, Altersgruppe ca. 20 - 55 Jahre

Personal: Sehr aufmerksam und nett, Verkehrssprache ist englisch. Zimmerservice wird durch Abgeben des Schlüssels bestellt. Der Manager ist nahezu jeden Abend in der Sitzecke und ist offen für alle Wünsche und Ideen, auch der Rezeptionist regelt alles schnell und verlässlich.

Essen und Getränke: Frühstück in Buffetform mit landestypischen Angeboten plus Koch, der Spiegelei oder Omelette brät. Tagsüber/abends ziemlich umfangreiche und vielseitige Karte zu fairen Preisen. Die 0,5-Liter-Flasche Sakara kostet 8 LE.

Versorgung und Shopping: Knapp 100 m entfernt an der Straße gibt es Wasser etc. in den Minimärkten, bis zu preiswerten Internetcafes (4 LE/Stunde) läuft man keine 5 Minuten, Shops gibts an der Hauptstraße genug von einfach bis ziemlich edel (Piano), Apotheke ist 2 Minuten entfernt, Arzt ca. 5 Minuten.

Aktivitäten: Bei hohem Wasserstand am langen Hausriff schnorcheln. Sinai-Ausflüge bietet u. a. sehr gut Blue Hole Travel an (Büro ist 1 min entfernt), und eben tauchen oder als Schnorchler bei den Tauchern mitfahren.

Preise: Wir haben mit Frühstück pro Einzelzimmer und Nacht 25 Euro gezahlt, im Doppelzimmer sind es pro Bett 15 Euro.

Buchung: Am besten auf englisch per Fax, Mail ist auch möglich. Hotel organisiert auch den Airport-Transfer.

Nützliche Links:
http://www.sphinx-hotels-dive.com
http://www.blueholetravel.com
http://www.divepoint-dahab.com

Fazit: Sehr empfehlenswert, wir kommen wieder!

PS: Fotos werden an Isis separat gemailt.

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=12240&highlight=

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15599
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 12 Apr, 2006 12:00  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

salam

hier die bilder von Jo (alias Tursiops)

Zwischen Schirmen und Meer ist die Promenade

Image

Oberhalb des Schirmes in der Bildmitte ist der Balkon von Zimmer

Image

Zimmer mit großem Bett, Sicht vom Balkon aus

Image

ma salama

...isis....

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15599
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo 05 Jun, 2006 18:49  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Tursiops hat folgenden Bericht geschrieben:

Hallo,

melde mich nach herrlichen 15 Tagen zurück mit Neuigkeiten aus dem Hotel.

Der Besitzer klotzt richtig mit Investitionen! Und seine Frau hat Design studiert, das zeigt sich u. a. in der Farbauswahl für die neuen Möbelbezüge. Rasanter Bau - Chef mit Familie wohnt selbst für 3 Monate im Hotel und treibt die Jungs zur Eile an.

Während unserer Zeit entstand gerade ein neues Restaurantgebäude aus Holz mit einer riesigen gefliesten Dachterrasse zum Sonnen und Relaxen, das direkt an der Promenade liegt. Fertigstellung vermutlich am kommenden Montag. Das Restaurant bekommt den Namen "Three Euro Restaurant", der Name ist Programm, denn es wird eine Speisekarte neben der bisherigen geben, auf der jedes Gericht 3 Euro kostet. (Aktueller Kurs gestern war übrigens 7,38 LE = 1 €).

Die bisherige verdichtete Kiesfläche vor Restaurant und rund um die Tauchbasis bekam helle Platten aus Terrazzo mit einem erhabenen Kreismuster drin.

Als Blickfang (zwei davon stehen schon, eine in 6 m Höhe kommt noch) dienen abends beleuchtete künstliche Palmen - der vermeintliche erste Eindruck "Kitsch" wandelte sich schnell in "schön anzusehen".

Das Restaurant bekommt auch zwei große TV-Monitore mit wechselndem Programm (von Fußball-WM bis Sinai-Landschaften), die nun von Tina übernommene Tauchbasis bekommt auch einen Monitor mit diversen Unterwasserszenen immer im Wechsel.

Was ist sonst noch neu? Das Frühstücksbuffet ist deutlich üppiger geworden, die Tauchbasis haben Tina und Walter erstmal komplett von einigen Antiquitäten befreit.
Am Pool bietet ein Masseur verschiedene Massagen an, die nach Meinung einiger aus der Gruppe absolut toll und die ca. 150 LE für eine ganze Stunde mehr als wert sein sollen.
Auf dem Nachbargrundstück wird gerade angefangen mit einem Erweiterungsbau, das Old Sphinx wird auch komplett umgebaut, bekommt einen Pool und ist schon an einen Betreiber vermietet.
Die Hotel-Website gestaltet die Frau vom Chef derzeit total um.

Und im Januar/Februar (also low season) geht es weiter: Der Pool wird größer, Fliesen, statt Folie und bekommt eine Poolbar. Auf dem Dach des bisherigen Restaurants entsteht ein Wellness-Bereich u. a. mit Whirlpool und Sauna. Und das gesamte Hotel bekommt einen neuen Wandanstrich.

Meine Meinung: Das Hotel ist schon jetzt eine Top-Empfehlung für Urlauber, die mehr Wert auf ein persönliches, kleineres und zentral gelegenes Hotel legen als auf anonyme Großanlagen. Wenn es Frühjahr 2007 ganz fertig ist, dürfte es die Superadresse in Dahab werden, zumal mir gesagt wurde, dass sich an den Preisen (DZ mit F pro Person 15 Euro) erstmal nichts ändert.

Übrigens können diejenigen, die nicht ganz so fit sind in englischer Schriftkommunikation, ihre Zimmerwünsche jetzt auch auf deutsch an Tina mailen, sie übernimmt auch für Nichttaucher die Organisation eures Urlaubs . Mailadresse ist derzeit (eine weitere wird kommen zusammen mit der neuen Website):
info@divepoint-dahab.com

Gruß

Jo

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=13019&highlight=

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15599
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Fr 25 Aug, 2006 14:04  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Tursiops hat folgenden Bericht geschrieben:


Hallo an alle,

ich war ja nun noch einmal im New Sphinx und schicke einen weiteren Bericht.

Leider hat sich so einiges zur absolut negativen Seite verändert:
Obwohl ich ja einerseits selbst mehr als reichlich Gäste brachte und außerdem immer wieder dieses Hotel empfohlen habe, herrschte mir und meinen Mittauchern gegenüber vor allem seitens des Managers ein reservierter bis ignoranter Tonfall.
Einige Gäste monierten Zimmermängel, die nicht gerade spontan beseitigt wurden.
Im Mai wurde mir ein Gruppenrabatt zugesagt, an den sich der Manager zwar noch am zweiten Tag, aber nicht am Check-Out-Tag = Zahlung erinnnern wollte. Ein Mann - ein Wort galt nicht, und der Besitzer wollte seinem langjährigen Manger nicht in den Rücken fallen.
Einer jungen Frau, die in der Sphinx-Basis einen Kurs machte, aber im Nachbarhotel wohnte, wurde rigoros Poolverbot erteilt, weil sie am Vorabend mit drei Leuten in ihrem Hotel zum Essen ging.
Das schlimmste: Einmal wöchentlich veranstalten sie neuerdings eine Poolparty mit brüllend lauter Techno-Disco. Die geht bis nachts um 03.00! An Schlaf ist nur mit viel Stella zu denken. Diskussion um geringere Lautstärke sinnlos, einem Gast, der den Regler eigenmächtig auf leiser stellte, wurde sogar der sofortige Rauswurf am letzten Tag angedroht.
Tina als Basisleitung wurde vom Manager (der für die Tauchbasis eigentlich gar nicht zuständig ist) geradezu rausgeekelt und hat die Sache freiwillig geschmissen. Über ihr zustehendes Geld für ihre Tätigkeit wird noch gestritten.

Positiv: Der neue Pool ist schön, incl. gelegentliche Massagedüsen. Auch der Massagebereich ist nett geworden.

Mein Fazit: Bis zu einer 100 %igen Entschuldigung und Klärung diverser Differenzen zwischen dem Eigentümer und mir sowie Abschaffung der Techno-Parties setze ich keinen Fuß mehr auf dieses Hotelgelände und empfehle es vorerst nicht mehr.

Gruß

Jo

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=13019

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.1645s ][ Queries: 20 (0.0626s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de