* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Datenschutz  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15573
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo 11 Jun, 2007 12:20  Titel:  MS ( M/S ) Queen Nefer  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Queeniepaul hat folgenden Bericht geschrieben:



Den Bericht von seufz vom 29.04.2007 kann ich nach unseren Erfahrungen auf unserer Gratis-Nilkreuzfahrt vom 18.04.2007 bis zum 25.04.2007 vollauf bestätigen. Auch wir haben den Aufpreis für ein 5-Sterne-Schiff an BigXtra gezahlt, uns wurde bereits mit der Bestätigung die Queen Nefer genannt. Dieses Schiff war in keinem Forum zu finden, lediglich auf der Homepage von Pharaotours war eine dürftige Beschreibungen sowie Fotos zu finden. Nachfolgend unser Bericht über die :

Um den Bericht aufzulockern habe ich zwischendurch ein paar Fotos eingefügt. Ich hoffe, das Hochladen dauert nicht zu lange.

https://fotoalbum.web.de/gast/queeniepaul/Queen_Nefer_Aussenansichten

Das Schiff dürfte mindestens 20-30 Jahre alt sein (das Telefon in der Kabine war Baujahr 1984). Es wurde wohl seinerzeit wirklich als 5-Sterne-Schiff gebaut, wenn ich aber Vergleiche zu unserer Nilkreuzfahrt 1993 auf der Tanis (4-Sterne) ziehe, muss die Queen Nefer zu dieser Zeit bereits auf 3-Sterne-Niveau gesunken sein! Die Queen Nefer wurde lt. Pharaotours 2002 komplett renoviert, hierbei kann es sich jedoch nur um neue Möblierungen und Dekorationen gehandelt haben, welche jetzt bereits wieder verschlissen sind.

https://fotoalbum.web.de/gast/queeniepaul/Queen_Nefer_Sonnenseiten
https://fotoalbum.web.de/gast/queeniepaul/Queen_Nefer_Schattenseiten

Die Kabinen haben eine Größe von 12 qm inkl. Bad! Im Wohnraum: 2 Betten, Schrank, 1 Konsole, Kühlschrank. Keine Sitzgelegenheit, keine Ablagemöglichkeit außer unserer Koffer! Ein deutsches TV-Programm nur in Luxor, ein lebensgefährlicher Doppelstecker am Nachttisch. Das „Bad“ ist eine Zumutung: So eng, dass man sich kaum bewegen kann, Armaturen und Spülung funktionieren nicht, die Wanne wurde mehrfach mit dicken Farbschichten überstrichen, Schmutz- und Schimmelflecken waren in allen Ecken vorhanden und was sich unter der offensichtlich relativ neuen Plastiktapete an den Wänden befand, möchte man nicht wirklich wissen!

https://fotoalbum.web.de/gast/queeniepaul/5-Sterne-Kabine_12_qm_mit_Bad
https://fotoalbum.web.de/gast/queeniepaul/Luxurioese_Nasszelle_Queen_Nefer

Das Schiff macht insgesamt einen sehr heruntergekommenen, muffigen und schäbigen Eindruck. Durch die beengte Bauart, die niedrigen Deckhöhen und die kleinen Fenster hatte man im Gegensatz zu allen anderen Schiffen, neben denen die Queen Nefer lag, niemals auch nur den Anschein, sich auf einem 5-Sterne-Schiff zu befinden. Selbst die parallel von BigXtra eingesetzte Cheops III erschien uns großzügiger, eleganter und moderner! (Sorry seufz). Es ist mir heute noch schleierhaft, wie selbstverständlich einige Gäste auf dem Sonnendeck in den ungepflegten Pool, manche sogar in einen der widerlichen Whirl-Pools stiegen.

Wie bei jeder Nilkreuzfahrt machte auch auf der Queen Nefer „Pharaos Rache“ eine Stippvisite. Schätzungsweise 90 % der Gäste hatten mehr oder weniger große Magen-Darm-Probleme, einige verbrachten mindestens einen Tag in der Kabine. Dass man solche Beschwerden nicht einfach auf das Essen an Bord schieben kann ist hinreichend bekannt. Dass aber auf unserem 5-Sterne-Schiff noch nicht einmal die dafür empfohlenen Medikamente zu erwerben waren, halte ich schon für grob fahrlässig!

https://fotoalbum.web.de/gast/queeniepaul/Queen_Nefer_Security-Check

Man kann die Queen Nefer fast als Geisterschiff betiteln. Wo wir auch anlegten, es war immer am weitesten entfernt von anderen Schiffen (außer Cheops III) und es hatte den Anschein, als wolle kein Kapitän es den eigenen Gästen zumuten, über die Queen Nefer an Land gehen zu müssen. Und die Queen Nefer setzte alles daran, um uns davon abzuhalten, ein wirkliches 5-Sterne-Schiff überqueren zu dürfen (Motto: Das wäre Ihr Preis gewesen!). Somit wurde dauernd rangiert und umgeparkt! Nur in Komombo, wo unser Kapitän es nicht schaffte, an dem uns zugewiesenen Baustellen-Pier anzulegen, durften wir an echten 5-Sterne-Schiffen andocken und diese beim Landgang durchqueren. Welch ein Unterschied schon im Eingangsbereich!

Aber die größte Frechheit war der Liegeplatz in Luxor, an welchem wir immerhin 3 volle Tage und Nächte verbringen mussten! Anstatt wie fast alle anderen Schiffe an der Corniche in Luxor anzulegen (hier hätte man ja mal etwas unternehmen können) lag unsere „Queen“ mutterseelenallein 10 km außerhalb an der Nilbrücke, an einem staubigen, ungepflegten Liegeplatz neben alten, abgetakelten Schiffen.

Davor die stark befahrene Straße, ein Polizeiposten, der einem den Ausgang verweigern wollte, ein öffentliches Telefon, ein großes altes Schild „Shuttle-Bus“ wie Hohn, wahrscheinlich seit Jahren nicht mehr aktuell. Die als Kontrastprogramm sehr gepflegte Anlegestelle der Sunrise-Select-Schiffe, mit Restaurant, Café, Shops, Shuttle usw. war zwar nur 100 m entfernt, jedoch am Pier mit riesigen Metallzaun-Anlagen von unserem Ghetto abgeschirmt. Also Umweg von ca. 500 m über die Straße ohne Gehweg. Wir fühlten uns regelrecht „verraten und verkauft“, selbst der Transferbus-Fahrer hat sich durchfragen müssen, bis er die Queen Nefer fand!

Es kam einem so vor, als hätte die von BigXtra beauftragte ägyptische Reiseleitung Tarot-Tours (die übrigens auch eigene Kreuzfahrtschiffe unterhält) die Queen Nefer ausschließlich für das 5-Sterne-Upgrade der Gratis- und Gewinn-Kreuzfahrten gechartert. So erklärt es sich auch, dass unsere Kreuzfahrt als letztmöglicher Termin des Gratis-Angebotes nach Aussage des Personals der Queen Nefer auch gleichzeitig deren letzte Fahrt für BigXtra war. Die Bord-Shops gaben ab dem vorletzten Abend 15% Rabatt als „Saison-Schlußverkauf“! Der auf unserem Schiff als Reiseleiter fungierende, arrogante und unfreundliche Herr Mubarak, setzte sich über jegliche Reklamation zynisch lächelnd hinweg und hatte noch nicht einmal die bei Pauschalreisen üblichen Reklamations-Formulare. Stattdessen durften wir unsere Reklamationen selbst zu Papier bringen, welche er huldvoll mit „Kenntnis genommen“ unterzeichnete, bevor er am vorletzten Tag mit Sack und Pack sowie einem eigenen Kofferträger als erster das Schiff verlies! Wer hier an „Ratten und sinkende Schiffe“ denkt ist selber schuld!

Einer der wenigen „Lichtblicke“ war das Service-Personal der Queen Nefer. Alle waren freundlich, kompetent und sehr um uns Gäste bemüht. Auch über die Verpflegung an Bord können wir uns nicht beschweren. Das Essen war schmackhaft und abwechslungsreich, das Buffet wurde schnell aufgefüllt, es gab keinerlei Wartezeiten. Geschirr wurde flott weggeräumt, die Getränke schnell serviert, alle Kellner und Buffet-Köche waren sehr aufmerksam. Das „Topfdeckel-Pauken-Tam-Tam“ mit dreisprachigem „Happy-Birthday-Singen“, Tanzen und Kuchen-Zeremonie des kompletten Personals am Abend meines Geburtstages hat mich sehr gefreut und war einfach lustig und schön! Unsere Kabine wurde unterdessen von Ali und Kollegen mit Hilfe von blinkenden„Lichterteppichen“, Klopapier-Girlanden und kunstvollen Schlafanzug-Kreationen zum „Tausend-und-eine-Nacht-Harem“ verwandelt.

Das Ausflugsprogramm, das auf der Queen Nefer mit 2 Reiseführern durchgeführt wurde, ist von allen Teilnehmern gelobt und als sehr gut bewertet worden. Da wir nur einige Highlights noch mal besuchen wollten, haben wir dieses selbst organisiert und können selbst zum Ausflugspaket keine eigenen Erfahrungen beibringen, nur dass Einzelausflüge stark überteuert angeboten wurden, z.B. Halbtagesausflug Theben-West 60,-- €/Person! Der Fakultativ-Ausflug nach Abu Simbel kostete entgegen des Angebotsblattes von BigXtra nicht 80,-- € sondern dann 95,-- €/Person.

So, dies ist nun unser Bericht über die Gratis-Nilkreuzfahrt mit 5-Sterne-Upgrade von BigXtra/Sonnenklar/FTI, den ich nun leider etwas verspätet einstelle. Inzwischen haben wir bei BigXtra um Rückzahlung des Mehrpreises für 5-Sterne-Schiff und die zusätzlich von uns gezahlten Gebühren für den Transfer zum Schiff gebeten. Die hier eingestellten Fotos habe ich auch BigXtra zur Verfügung gestellt, bislang erfolgte noch keine Reaktion von BigXtra.

Vor ca. 2 Wochen erhielt ich einen Frühbucher-Prospekt von BigXtra, in welchem auch eine konkurrenzlos günstige 5-Sterne-Nilkreuzfahrt angeboten wird. Die Beschreibung ist fast haargenau die selbe wie bei unserer Gratis-Reise und als bevorzugter Kunde erhielt ich einen Gutschein über 100,-- €, einsetzbar, wenn ich bis zum 30.06.07 aus diesem Blatt eine Reise buche! Also alle Schnäppchenjäger aufgepasst: Nehmt lieber das teurere Angebot, bei welchem von Anfang an die Sonnenklar-Magic als Reiseschiff feststeht! Oder noch besser: Verzichtet auf die 100,-- € und bucht bei einem seriösen Reiseunternehmen!

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?p=77710#77710

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.1443s ][ Queries: 20 (0.0631s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de