Corona - auch Ägypten reagiert

Hier Fragen und Infos die das Reisen nach bzw. in Ägypten betreffen (keine Nennung von Veranstaltern / Anbietern)

Moderatoren: Uli, Isis

Benutzeravatar
NICO
Moderator
Beiträge: 9158
Registriert: Sa 09 Apr, 2005 13:24
Wohnort: Duisburg

Erster Fall in Ägypten mit neuartigem Coronavirus

Beitragvon NICO » So 16 Feb, 2020 14:11

Mit erstem Fall in Ägypten erreicht neuartiges Coronavirus Afrika


Mit dem ersten Infektionsfall in Ägypten hat das neuartige Coronavirus nun auch den afrikanischen Kontinent erreicht. Das ägyptische Gesundheitsministerium meldete am Freitag die erste Infektion mit dem Virus, an dem in China mittlerweile knapp 64.000 Menschen erkrankt sind und fast 1400 starben. Unter den Opfern sind zunehmend Ärzte und Pfleger, denen die richtige Schutzausrüstung fehlt. Die WHO nahm China angesichts von Kritik aus Washington in Schutz.

Der aus dem Ausland stammende Patient habe keine Symptome der Atemwegserkrankung, sei aber in einem Krankenhaus isoliert worden, hieß es aus Kairo.

https://www.stern.de/news/mit-erstem-fa ... 39626.html
نيكو

Rüdi
Reisender
Beiträge: 22
Registriert: Sa 10 Aug, 2019 18:35

Corona - auch Ägypten reagiert

Beitragvon Rüdi » Sa 07 Mär, 2020 01:06

EGYPT - published 06.03.2020
1. Nationals of Qatar are not allowed to enter Egypt.

2. Passengers who have been in Bahrain, China (People's Rep.), Chinese Taipei, France, Germany, Hong Kong (SAR China), Iran, Iraq, Italy, Japan, Korea (Rep.), Kuwait, Macao (SAR China), Malaysia, Singapore, Switzerland, Spain Thailand or Vietnam will be screened upon arrival, and;

-must present a completed “Health Observation Card, upon arrival, and

-will be followed up for a period of 14 days.

Before arrival of the flight, carriers must complete and present a “Notifying Form” to the General Quarantine administration.


Übersetzt:
ÄGYPTEN - veröffentlicht am 06.03.2020
1. Staatsangehörige von Katar dürfen nicht nach Ägypten einreisen.

2. Passagiere, die in Bahrain, China (Volksrepublik), Chinesisch-Taipeh, Frankreich, Deutschland, Hongkong (SAR China), Iran, Irak, Italien, Japan, Korea (Rep.), Kuwait, Macao (SAR China) waren ), Malaysia, Singapur, Schweiz, Spanien, Thailand oder Vietnam werden bei der Ankunft überprüft, und;

- muss bei der Ankunft eine ausgefüllte „Gesundheitsbeobachtungskarte“ vorlegen und

- wird für einen Zeitraum von 14 Tagen nachverfolgt.

Vor Ankunft des Fluges müssen die Luftfahrtunternehmen ein „Benachrichtigungsformular“ ausfüllen und der allgemeinen Quarantäneverwaltung vorlegen.

Quelle: https://www.iatatravelcentre.com/international-travel-document-news/1580226297.htm

Da bin ich Ende April ja mal gespannt...

Gruß Rüdi

Benutzeravatar
NICO
Moderator
Beiträge: 9158
Registriert: Sa 09 Apr, 2005 13:24
Wohnort: Duisburg

Beitragvon NICO » Sa 07 Mär, 2020 14:27

Salam

wird vielleicht genauso ablaufen wie damals bei der Schweinegrippe :gruebel:

Ja da bin ich auch gespannt. Du wirst ja bestimmt berichten :wink:

Gruss Nico
نيكو

Benutzeravatar
NICO
Moderator
Beiträge: 9158
Registriert: Sa 09 Apr, 2005 13:24
Wohnort: Duisburg

Beitragvon NICO » Sa 07 Mär, 2020 14:47

Das Gesundheitsministerium in Ägypten meldete zwölf Infektionsfälle auf einem Nil-Kreuzfahrtschiff, wie das staatliche Fernsehen berichtete. Das Schiff sei von Luxor unterwegs in Richtung der Stadt Aswan im Süden des Landes.


https://www.tagesschau.de/inland/corona ... n-105.html

https://www.tah.de/welt/afp-news-single ... chiff.html
نيكو

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16423
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Beitragvon Isis » Sa 07 Mär, 2020 19:54

salam

und hier auch noch was in englich mit einem "interview" vom einem personal angehörigem.

http://english.ahram.org.eg/NewsContent ... aviru.aspx

mal sehen was anchese berichtet was sie vor ort überhaupt mitbekommen haben, da sie sich ja gerade in und um die tempel herum treibt. :)

ma salama

... isis ...

Meretaton
Weltenbummler
Beiträge: 2870
Registriert: Fr 16 Mär, 2007 17:11
Wohnort: Wegberg

Beitragvon Meretaton » So 08 Mär, 2020 18:44

Heute ist leider ein 60 jähriger Tourist aus Deutschland, in Hurghada an Covid 19 verstorben. Er kam vor einer Woche nach Ägypten und reiste von Luxor weiter nach Hurghada.

https://www.welt.de/politik/deutschland ... g-tot.html

Rüdi
Reisender
Beiträge: 22
Registriert: Sa 10 Aug, 2019 18:35

Beitragvon Rüdi » Mo 09 Mär, 2020 10:24

NICO hat geschrieben:Salam

wird vielleicht genauso ablaufen wie damals bei der Schweinegrippe :gruebel:

Ja da bin ich auch gespannt. Du wirst ja bestimmt berichten :wink:

Gruss Nico


Ich fliege erst in knapp 7 Wochen, da werden wir doch hoffentlich von einem anderen erfahren, was unter

"wird für einen Zeitraum von 14 Tagen nachverfolgt." konkret zu verstehen ist.
Das würde ich schon gerne vor Abflug wissen wollen. :)

Gruß Rüdi

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16423
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Beitragvon Isis » Mo 09 Mär, 2020 11:10

salam

DJ treibt sich auch gerade in ägypten herum und berichtete das hier dazu.

Ägypten individuell hat geschrieben:Bei der Ankunft am #Flughafen wird Reisenden aus #Deutschland Fieber gemessen und sie müssen medizinische Formulare ausfüllen.


Ägypten individuell hat geschrieben:Wer #Desinfektionsspray braucht, findet z.b. in der #Apotheke Flüssigkeit oder Spray mit mindestens 70% #Alkohol. Und ja, es gibt auch noch welches zu kaufen...


:) :) :)

https://www.facebook.com/Aegypten.indiv ... =3&theater

ma salama

... isis ...

ReRa
Urlauber
Beiträge: 108
Registriert: Do 13 Nov, 2014 16:29

Beitragvon ReRa » Mo 09 Mär, 2020 12:39

Ahh, jetzt ist die Grippewelle in Ägypten angekommen. Na da schau her

saamunra
Weltenbummler
Beiträge: 755
Registriert: So 22 Apr, 2007 18:20
Wohnort: Rostock

Beitragvon saamunra » Di 10 Mär, 2020 08:37

Wir sind gestern aus Luxor zurück gekommen.
Die Behörden am Flughafen reagierten panisch, unlogisch und wirkungslos.
Flugreisende mussten sich in eine Art Ausreisebuch eintragen.
Ursprünglich war die TUIfly-Maschine nur halbvoll gebucht.
Es sind aber etliche zusätzliche Leute mitgenommen worden.
Wir haben gehört:
Von dem besagten Nilschiff durften Rückkehrer ausreisen.
Gäste, die in Hotels weiter Urlaub machen, wurden dort unter Quarantäne gestellt.
Der Gäste-Transport Hurghada-Luxor-Hurghada war gestern eingestellt.
In Frankfurt keine besonderen Maßnahmen, ganz normale Einreise.

Gruß
saamunra

Benutzeravatar
NICO
Moderator
Beiträge: 9158
Registriert: Sa 09 Apr, 2005 13:24
Wohnort: Duisburg

Beitragvon NICO » Di 10 Mär, 2020 17:45

Salam

ich weiss aus zuverlässiger Quelle, dass gestern Morgen erstmal keiner von den Schiffen in Luxor rein oder rausdurfte. Bis dann eine Delegation aus Kairo kam und PCR Teste durchgeführt hat. Danach durften die Leute abreisen. Auch Hotels sollen überprüft worden sein.



Gruss Nico
نيكو

Benutzeravatar
Anchese
Weltenbummler
Beiträge: 2557
Registriert: So 26 Mär, 2006 16:18
Wohnort: Engelskirchen

Beitragvon Anchese » Mi 11 Mär, 2020 07:48

hallo,
gestern brachten sie hier im Fernsehen: alle Verdachtsfälle auf den Nilschiffen hat sich als negativ herausgestellt.
Gruß
Anchese
Jeder Tag öffnet dir eine Tür zu neuer Erkenntnis.

Benutzeravatar
NICO
Moderator
Beiträge: 9158
Registriert: Sa 09 Apr, 2005 13:24
Wohnort: Duisburg

Beitragvon NICO » Mi 11 Mär, 2020 13:27

hallo,
gestern brachten sie hier im Fernsehen: alle Verdachtsfälle auf den Nilschiffen hat sich als negativ herausgestellt.
Gruß
Anchese



Logisch ansonsten hätten die auch nicht ausreisen dürfen ....

Gruss Nico
نيكو

Benutzeravatar
Anchese
Weltenbummler
Beiträge: 2557
Registriert: So 26 Mär, 2006 16:18
Wohnort: Engelskirchen

Beitragvon Anchese » Mi 11 Mär, 2020 15:25

hallo,
nein nicht logisch.
Alle die auf der ausreiseliste standen durften gehen. alle anderen Personen die auf den Schiffen waren mußten bleiben und durften nicht weiter in Hotels oder so.
Nur wer den flug am Montag nach Frankfurt hatte durfte weg.
Gruß

Anchese
Jeder Tag öffnet dir eine Tür zu neuer Erkenntnis.

Benutzeravatar
NICO
Moderator
Beiträge: 9158
Registriert: Sa 09 Apr, 2005 13:24
Wohnort: Duisburg

Beitragvon NICO » Mi 11 Mär, 2020 17:55

hallo,
nein nicht logisch.
Alle die auf der ausreiseliste standen durften gehen. alle anderen Personen die auf den Schiffen waren mußten bleiben und durften nicht weiter in Hotels oder so.
Nur wer den flug am Montag nach Frankfurt hatte durfte weg.
Gruß

Anchese



Doch logisch !
Ich weiss von jemand der life dabei war Anchese, dass die Leute nach dem Test alle weiter durften ... ansonsten wären sie bei einem positiven Ergebnis wohl in Quarantäne gekommen oder ?

Es wurden auch die Hotels in Luxor getestet.

Gruss Nico
نيكو