FTI ist pleite - Reisen ab morgen betroffen

Hier Fragen und Infos die das Reisen nach bzw. in Ägypten betreffen (keine Nennung von Veranstaltern / Anbietern)

Moderatoren: Uli, Isis

Meretaton
Weltenbummler
Beiträge: 2870
Registriert: Fr 16 Mär, 2007 17:11
Wohnort: Wegberg

FTI Group meldet Insolvenz an

Beitragvon Meretaton » Mo 03 Jun, 2024 11:53

Nun hat es den drittgrössten Veranstalter doch erwischt. Es betrifft alle Reisen ab Morgen 04.06.2024

https://www.touristik-aktuell.de/nachri ... olvenz-an/

Falls jemand betroffen ist: FTI hat auf der HP aktuelle Hinweise gepostet und eine Hotline für Kunden eingerichtet

https://www.fti-group.com/de/insolvenz

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16408
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

FTI ist pleite - Reisen ab morgen betroffen

Beitragvon Isis » Mo 03 Jun, 2024 11:55

salam

FTI ist pleite - Reisen ab morgen betroffen

Europas drittgrößter Reiseanbieter FTI hat Insolvenz angemeldet. Das hat direkte Folgen für viele Urlauber: Bereits ab morgen sollen Reisen abgesagt oder nur noch teilweise durchgeführt werden können.

Der Reisekonzern FTI meldet Insolvenz an. Die FTI Touristik GmbH, die Obergesellschaft der FTI Group, stelle heute beim Amtsgericht München einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. Das teilte das Unternehmen mit.

Noch nicht begonnene Reisen würden voraussichtlich ab morgigem Dienstag (4. Juni) nicht mehr oder nur teilweise durchgeführt werden können. "Derzeit wird mit Hochdruck daran gearbeitet, dass die bereits angetretenen Reisen auch planmäßig beendet werden können", teilte der Konzern weiter mit.

Vom Insolvenzantrag unmittelbar betroffen ist den Angaben zufolge zunächst nur die Veranstaltermarke FTI Touristik. In der Folge würden aber auch für weitere Konzerngesellschaften entsprechende Anträge gestellt.


https://www.tagesschau.de/wirtschaft/un ... e-100.html

das trifft aber ägypten so richtig fett ... :heul3:

ma salama
... isis ...

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16408
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Re: FTI ist pleite - Reisen ab morgen betroffen

Beitragvon Isis » Mo 03 Jun, 2024 17:41

salam Meretaton

da wir fast zeitgleich in verschiedenen bereichen des forums geschrieben haben,
habe ich mir mal erlaubt unsere post zusammen zu fügen.

ma salama
... isis ...

Meretaton
Weltenbummler
Beiträge: 2870
Registriert: Fr 16 Mär, 2007 17:11
Wohnort: Wegberg

Re: FTI ist pleite - Reisen ab morgen betroffen

Beitragvon Meretaton » Mi 05 Jun, 2024 10:41

Es werden immer mehr Meldungen laut, das Hotels vor Ort die Urlauber der FTI Group zur Kasse bitten oder rauswerfen. Betroffene Urlauber können sich in mehreren Sprachen eine Übernahme des Reisesicherungsfond DRSF für den Hotelaufenthalt runterladen und den Hotels vorlegen:
https://drsf.reise/
Gäste der FTI Group im Urlaub, bekommen nun alle zur Vorlage bei den Hotels, diese Mail mit Zusage der Kostenübernahme vom DRSF. Bitte das Mailfach täglich mehrfach checken.

Die Hotels haben natürlich Sorge, ihr Geld nicht zu bekommen und versuchen es beim Gast vor Ort. Es ist ja üblich, das Hotelaufenthalte bei Pauschalreisen erst nach dem Aufenthalt durch die örtlichen Agenturen gezahlt werden. Jetzt macht das der Fond, nicht mehr die FTI/Agentur. Falls es jemanden trifft, nicht bezahlen, Übernahmeerklärung zeigen und falls doch um eine detaillierte Rechnung bitten. Teilweise lässt sich auch die Reiseleitung nicht mehr blicken und die FTI Hotline ist natürlich zusammengebrochen. Es gibt Berichte von Hotels, die entspannt damit umgehen und für die Gästen eine Lösung finden und es gibt rabiate Manager, die bei Nichtzahlung einen vor die Türe setzen, obwohl sie es nicht dürfen. Betroffen sind lt. Medien 65.000 FTI Kunden weltweit!

Auch das Auswärtige Amt hat Hilfe angeboten auf deren Homepage.

Meretaton
Weltenbummler
Beiträge: 2870
Registriert: Fr 16 Mär, 2007 17:11
Wohnort: Wegberg

Re: FTI ist pleite - Reisen ab morgen betroffen

Beitragvon Meretaton » Mi 05 Jun, 2024 13:35

Wer vor Ort vergebens die FTI Reiseleitung sucht, an die Mitarbeiter von Dertour und deren Agenturen vor Ort wenden. De springen vielerorts für Transfer und Hotelbetreuung ein
https://www.touristik-aktuell.de/nachri ... en-zielen/

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16408
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Re: FTI ist pleite - Reisen ab morgen betroffen

Beitragvon Isis » Do 06 Jun, 2024 19:24

salam

wer hätte das gedacht mal wieder ein großer reiseveranstalter insolvent.
da kommen böse erinnerungen auf, als LTU damals bankrot ging und wir
in luxor fest hingen. :roll:

FTI-Insolvenz: Reisen bis 10. Juni abgesagt
Die Verunsicherung nach der Insolvenz der Veranstaltermarken FTI, 5 vor Flug, Big Xtra, Cars and Camper und Drive FTI ist riesig. Nach wie vor gibt es zahlreiche offene Fragen – und deutliche Kritik an der Kommunikation von FTI und des vorläufigen Insolvenzverwalters.

https://www.touristik-aktuell.de/nachri ... -abgesagt/

ma salama
... isis ...

Conny-BS
Weltenbummler
Beiträge: 1958
Registriert: So 05 Sep, 2004 08:48
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: FTI ist pleite - Reisen ab morgen betroffen

Beitragvon Conny-BS » Fr 07 Jun, 2024 20:36

Zu viele Unsicherheiten FTI streicht alle Pauschalreisen bis 5. Juli - spätere Termine offen

https://www.n-tv.de/wirtschaft/FTI-stre ... 98323.html
"Al-barr yib `id `an ash-sharr"
(Die Wüste hält vom Schlechten fern - altes Beduinen Sprichwort)

Ägypten 2024 - vom 13. März - 03. Juni

Benutzeravatar
NICO
Moderator
Beiträge: 9138
Registriert: Sa 09 Apr, 2005 13:24
Wohnort: Duisburg

Re: FTI ist pleite - Reisen ab morgen betroffen

Beitragvon NICO » Sa 08 Jun, 2024 14:23

Nach der Insolvenzmeldung des Reiseveranstalters FTI gehen die Horror-Meldungen weiter. Einem deutschen Paar wird in Ägypten jetzt ein perfides Ultimatum gesetzt.


https://www.focus.de/panorama/insolvent ... 13013.html
نيكو