Archäologe wirft Zahi Hawass Verletzung der Grabungsgesetze vor

Hier könnt ihr Einsteigerfragen zu Ägyptologie, Tempeln, Götter usw. stellen, aber auch zur gegenwärtigen Kultur, dem Land und seinen Menschen Stellung beziehen

Moderatoren: Uli, Isis

Benutzeravatar
Isis
Administration
Beiträge: 16423
Registriert: Fr 06 Sep, 2002 23:33
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Archäologe wirft Zahi Hawass Verletzung der Grabungsgesetze vor

Beitragvon Isis » Do 13 Jun, 2024 18:35

salam

Archäologe wirft Zahi Hawass Verletzung der Grabungsgesetze vor


ich habe die news mal bei google übersetzt.

https://egyptindependent.com/archaeolog ... tion-laws/

zitat der anschuldigung

Der Bericht behauptet, dass die Bibliotheca Alexandrina dazu genutzt wird, externe Zuschüsse aus unbekannten Quellen zu erhalten, um unter dem Deckmantel des Zahi Hawass Center die Ausgrabungen von Hawass in der Region Sakkara und in Luxor zu finanzieren.


und hier die rechtfertigung von zahi hawass

Er fügte hinzu: „Alle internationalen Gesetze schreiben vor, dass jedes Zentrum oder jede Institution eine andere Institution unterstützt. Das Geld darf jedoch nicht an eine Regierungsbehörde gehen, da das Geld im persönlichen Namen von Zahi Hawass kommt.“


da bleibt uns wohl nur abzuwarten, wie es weiter geht und welche beweise
vorgelegt werden, bevor man sich eine feste meinung dazu bilden kann.

ma salama
... isis ...