* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: So Jul 09, 2006 14:40  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Dienchen hat folgenden Bericht geschrieben:


Pünktlich um 7.40 Uhr holte uns Sim Sim´s Fahrer or dem Hotel ab.

Auf gings nach Hurghada wo wir am Royal Palace Hotel an Bord gingen. Sie Götter liesen auf sich warten, aber als sie dann kamen war die Freude mit uns.

Wir Mädels machten es und gleich auf dem Sonnendeck bequem.

Image

Uwe zog es doch ehr an die Spitze und so hatte er schnell den Namen Leonardo bekommen. Getreu dem Motto: "I´m king of the world!"

Image

Image

Image

Samir auf seinem Ausichtsposten:

Image

Kapitän Justin brachte uns ssicher ans Ziel:

Image

Die Bilder von den Blinen Passagieren brauch ich ja nicht noch mal reinsetzen. Die hat die Göttin ja bereits eingestellt.

Zeit für ein kleines Gruppenfoto:

Image

Plötzlich Trommeln an Bord. Isis bekommt Zuckungen und kann es nicht mehr zurückhalten.. Sie muss einfach tanzen......

Image

Image

Image

Am Ende das Gruppenfoto:

Image

Und das Forumsfoto:

Image

Image

Von dem Essen hab ich leider auch keine Bilder gemacht. Es war aber reichlich und super lecker. Alleine wegen dem leckeren Essen würde ich den Ausflug noch mal buchen Grins

Als Nachtisch wurden Platten mit Obst gestellt.

Ich kann jedem diesen Ausflug an Herz legen. Es ist sehr sehr schön gewesen und für mich ist mit den Delfinen zu schwimmen ein Lebenstraum in Erfüllung gegangen.

...Dienchen...

edit by isis
Vielen Dank für deinen Bericht. Ich habe Deinen Bericht gleich mal in die ---> Rubrik Reise und Hotelberichte kopiert. Juli 2006

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi Sep 06, 2006 08:51  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Guido hat folgenden Bericht geschrieben:


Wir haben gerade die Delfintour mit Simsim gemacht.
Samir selber haben wir leider nicht kennengelernt, da er zur Zeit in Deutschland ist. Somit haben wir nur die Crew kennengelernt und ich sag Euch die Tour war absolut geil.

Auch bei uns war es so, daß der Ausflug 2 Riffe beinhaltete, wobei man auch sagen muß das diese nicht so besonders waren.

Die Jungs an Bord waren super nett und haben richtig Party gemacht.
Gerade an den Riffen liegen mehrere Boote nebeinander. Unseres war das einzige was Musik hatte und dann haben wir uns eine Wasserschlacht mit dem nebenliegenden Taucherboot geliefert.
Eine Mordsgaudi.

Da Du auf dem Boot für gewöhnlich nicht alleine bist, kann ich mir da schlecht vorstellen wie die Belästigung von statten gehen sollte.
Das wäre bei unserer Gruppe jedenfalls nicht machbar. Es sind ja doch immer ein paar Männer mit dabei und teilweise kann man ja garnicht erkennen wer zu wem gehört.

Das Schwimmen mit den Delfinen kann ich nur empfehlen. Meine Frau ist schier ausgeflippt. Wir sind an den Tag mindestens 4 oder 5 mal im Wasser gewesen und keiner hätte sich vorstellen können, daß man so nah an die Tiere rankommt. Ein unglaubliches Erlebnis.

Wenn es Dir ums Schnorcheln allgemein geht, dann buch doch gleich das Makadi Palace oder Grand Makadi. Da ist das Riff wirklich schön und direkt vor der Tür Du sparst Dir somit auch die extra Kosten für den Ausflug.

Ansonsten nochmal Simsim for President. Selbst die telefonische Abwicklung über Deutschland hat super geklappt.


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=14542&highlight=

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Do Sep 14, 2006 10:48  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

SandraMueller hat folgenden Bericht geschrieben:


Sonnige und windige Gruesse aus dem Siva Grand Beach Hotel in Hurghada. Da SimSim Reisen uns den groessten Wunsch erfuellt hat, von denen wir schon immer getraeumt hatten, wollen wir Samir und Melanie auch eines ihrer Wuensche erfuellen Grins
Wir haben mit den beiden eine Delfin Tour unternommen und es war unbeschreiblich schoen. Wir haben es bis jetzt noch nicht richtig realisiert, das wir mit wilden Delphinen geschwommen sind, einfach unglaublich.
Das Boot, die Crew, die Riffe und die Betreuung, war alles perfekt. Vorallem, nicht nur wir als Gaeste waren begeistert als wir die Delfine gesichtet hatten, die ganze Crew + Samir und Melanie haben sich gefreut wie kleine Kinder, das fanden wir so lustig. Ich meine sie sehen die Delfine ja fast jeden Tag Surprised
Mein Mann sah, als Samir den Delfin anfasste und dem Delfin schien es wohl sehr zu gefallen. Samir sagte uns im nachhinein das er wohl den Delfin kennt, und er wohl sehr zutraulich waer, aber nur zu ihm Razz wie schoen.
Wir dachten uns, das wir dieses Erlebnis anderen Gaesten mitteilen muessen, denn es war fuer uns eines der schoensten Erlebnisse unseres Lebens. Danke an Melanie, die uns im Meer begleitet hat Razz und der ganzen Crew und natuerlich auch Samir.In ein paar Stunden fliegen wir wieder heim.Gruesse aus dem Siva Grand Beach
Sandra mit Kind und Kegel



Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=2357&start=135

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Do Sep 14, 2006 21:13  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Habibi05 hat folgenden Bericht geschrieben:

Hallo zusammen,

nachdem ich ja im März bereits auf der Tour alleine war und leider nur 2 Delphine gesehen habe, möchte ich euch mal von unserem Familienausflug zu den Delphinen Ende Juli berichten:

Wir wurden pünktlich in der Makadi Bay abgeholt und haben gegen 8 Uhr den Anleger in Hurghada erreicht.
Das Boot war top, die Gruppe nicht zu groß und wir hatten auch ein Zodiak dabei. Wink

Nachdem alle eine Einführung von Samir bekommen haben (teilweise hatten wir unerfahrene Schnorchler dabei) konnten wir es uns etwa 1 Std. auf dem Schiff bequem machen. Es gab Tee und Kaffee, Mineralwasser ohne Kohlensäure und Soft Drinks wie Fanta, Cola und Sprite. Außerdem wurden uns Kekse, Croissants und anderes Gebäck angeboten.

Die Crew an Bord war absolut prima. Ein super Koch, der uns so leckere, schmackhafte Sachen auf dem begrenzten Raum gekocht hat - echt top.

Der Rest der Crew war auch spitze. Sie kamen bei den einzelnen Schnorchelgängen mal immer wieder mit dem Zodiak vorbei, um zu gucken, ob jemand schlapp macht (wir hatten an den Aussenriffen ganz schöne Brandung) oder Samir ist mit den Kindern ans Innenriff oder in der Lagune schnorcheln gegangen und hat ihnen Schildkröten beim fressen gezeigt. Wink

Das Highlight war natürlich das schwimmen mit den Delphinen. Ich schätze mal, dass wir so an die 25 Tümmler unter, neben und über uns hatten, ohne sie zu stören oder ihnen auch nur zu nahe zu kommen. Sie hatten einfach Spass dabei, uns eine kurze Zeit zu begleiten und sind dann auch wieder ihren Fressgewohnheiten nachgekommen Grins

Nach dem letzten Schnorchelgang gab es frische Wasser- und Honigmelonen, Weintrauben und Pfirsiche als Stärkung, bevor wir wieder am Hafen von Hurghada angelegt haben.

Für Kinder hat Samir immer Schwimmwesten an Bord und er sagt auch klipp und klar, dass zB. an der Stelle nur geübte Schnorchler ins Wasser gehen und für die Kinder evtl. jene Stelle besser ist. Als Elternteil kann man sich dann entscheiden, wo man ins Wasser gehen möchte.
Auch ist durch den ständigen Zodiak Kontakt immer eine gewisse Sicherheit gegeben.

Neben Schildkröten haben wir an diesem Tag wunderschöne Tümmler, riesig große Muränen, große Kofferfische etc. entdeckt und lange bestaunen können.

Das einzige was mich etwas gestört hat, war eine Schnorchelanfängerin (nein, keine die ich persönlich kenne Wink ). Diese Dame hat mir ständig die Route gekreuzt und mir ihre Flossen ins Gesicht oder sonstwo hin gehauen - im übrigen auch den anderen Leuten und ich hätte sie am liebsten auf einem einsamen Aruk ausgesetzt. Mr. Green

Ich gucke mir heute noch gerne die Bilder und Videos dieses Ausflugs von Samir an und werde die Tour bestimmt nicht zum letzten Mal gemacht haben.

Ein herzliches "alf shukran" nochmals an Samir, Melanie und der Crew. Es war ein unvergesslicher Tag mit euch. Wink
Diese Tour kann ich persönlich absolut empfehlen Cool

Hier mal ein paar Fotos von mir:

Das Zodiak
Image

von uns angefahrene Riffe
Image

Image

das Buffet
Image

Image

Viele Grüße
Heike + Family

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=13498

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Do Sep 28, 2006 09:01  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

hat folgenden Bericht geschrieben:

Delphintour mit Simsim am 18. September 2006

Hallo da draußen,

da ich sehr im Stress mit unserem Bau bin, hier erst mal nur eine kleine Zusammenfassung; die ausführlichere folgt in den nächsten Wochen.


Meine Frau und ich haben letzte Woche am 18. September eine Delphintour mit Simsim gebucht.
Der erste Kontakt mit Samir wurde schon ein paar Wochen im Voraus aus Deutschland hergestellt und sofort war uns Samir sympathisch.

In Hurghada angekommen haben wir ihn dann auch gleich kontaktiert und die Tour gebucht.
Wir wurden pünktlich um 08.10Uhr aus dem Siva abgeholt und zur Anlegestelle der Yacht gebracht (neben dem Hilton).

Von dem Schiff waren wir schon einmal sehr positiv überrascht, da wir schon andere Seelenfänger in Ägypten erlebt haben
Das Kennenlernen von Melanie war auch äußerst nett und freundlich.

Nun zum Eigentlichen: nach ca. einer Stunde Fahrt machten wir vor einem Sichelförmigen "Riesenriff" fest, wo wir zum offenen Meer hin schon Delphine beim Jagen und Fressen beobachten konnten.

Dann kamen die Delphine tatsächlich auf unsere Seite des Riffs geschwommen!
Insgesamt war es ein Schwarm von etwa 15 Tieren und einem kleinen süßem Jungdelphin.
Die Tiere schwammen ohne jede Scheu in teilweise nur 15cm Entfernung an uns vorbei und schwammen teilweise um uns herum.
Leider waren die Delphine nicht in Spiellaune und deshalb zogen sie bald schon wieder auf die offene See...
Wieder an Bord rief Samir dann aufgeregt, dass noch weitere Tiere kommen würden; also schnell wieder ins Wasser und noch viel mehr Delphine beobachten.

Es war ein unglaublich schönes Erlebnis.
Wieder an Bord erwähnte ich Samir gegenüber noch, dass ich unglaublich gerne einmal Rotfeuerfische sehen würde.
Als Samir dann noch am letzten angesteuerten Riff ein ganzes Nest voller Rotfeuerfische zeigte, war ich dann erst recht begeistert.
Mindestens 6 Fische tummelten sich in eine Riffhöhle...
Außerdem gab’s noch ein Treffen mit "Nemo", diversen Kugel- und Igelfischen.

Wie oben schon beschrieben werde ich in den nächsten Wochen noch einen ausführlicheren Bericht schreiben.

Ebenfalls noch lobend zu erwähnen ist: Samir hat immer versucht, uns klarzumachen, dass es freilebende Fische wären und es natürlich keine 100%ige Garantie geben könne, Delphine zu sehen. Somit wäre die Enttäuschung evtl. nicht so groß gewesen, wenn uns keine Delphine begegnet wären.
Die anderen Riffe die wir noch " beschnorchelt " haben, waren auch wunderschön und noch sehr intakt.

Also: keine Scheu vor Simsim, bucht einfach diese tolle Tour!

Bis denne,

Sven & Melanie

@Samir: Danke noch einmal für dieses unvergessliche Erlebnis!!!



Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=14996&highlight=

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Do Sep 28, 2006 09:01  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

svenb hat folgenden Bericht geschrieben:

Delphintour mit Simsim am 18. September 2006

Hallo da draußen,

da ich sehr im Stress mit unserem Bau bin, hier erst mal nur eine kleine Zusammenfassung; die ausführlichere folgt in den nächsten Wochen.


Meine Frau und ich haben letzte Woche am 18. September eine Delphintour mit Simsim gebucht.
Der erste Kontakt mit Samir wurde schon ein paar Wochen im Voraus aus Deutschland hergestellt und sofort war uns Samir sympathisch.

In Hurghada angekommen haben wir ihn dann auch gleich kontaktiert und die Tour gebucht.
Wir wurden pünktlich um 08.10Uhr aus dem Siva abgeholt und zur Anlegestelle der Yacht gebracht (neben dem Hilton).

Von dem Schiff waren wir schon einmal sehr positiv überrascht, da wir schon andere Seelenfänger in Ägypten erlebt haben
Das Kennenlernen von Melanie war auch äußerst nett und freundlich.

Nun zum Eigentlichen: nach ca. einer Stunde Fahrt machten wir vor einem Sichelförmigen "Riesenriff" fest, wo wir zum offenen Meer hin schon Delphine beim Jagen und Fressen beobachten konnten.

Dann kamen die Delphine tatsächlich auf unsere Seite des Riffs geschwommen!
Insgesamt war es ein Schwarm von etwa 15 Tieren und einem kleinen süßem Jungdelphin.
Die Tiere schwammen ohne jede Scheu in teilweise nur 15cm Entfernung an uns vorbei und schwammen teilweise um uns herum.
Leider waren die Delphine nicht in Spiellaune und deshalb zogen sie bald schon wieder auf die offene See...
Wieder an Bord rief Samir dann aufgeregt, dass noch weitere Tiere kommen würden; also schnell wieder ins Wasser und noch viel mehr Delphine beobachten.

Es war ein unglaublich schönes Erlebnis.
Wieder an Bord erwähnte ich Samir gegenüber noch, dass ich unglaublich gerne einmal Rotfeuerfische sehen würde.
Als Samir dann noch am letzten angesteuerten Riff ein ganzes Nest voller Rotfeuerfische zeigte, war ich dann erst recht begeistert.
Mindestens 6 Fische tummelten sich in eine Riffhöhle...
Außerdem gab’s noch ein Treffen mit "Nemo", diversen Kugel- und Igelfischen.

Wie oben schon beschrieben werde ich in den nächsten Wochen noch einen ausführlicheren Bericht schreiben.

Ebenfalls noch lobend zu erwähnen ist: Samir hat immer versucht, uns klarzumachen, dass es freilebende Fische wären und es natürlich keine 100%ige Garantie geben könne, Delphine zu sehen. Somit wäre die Enttäuschung evtl. nicht so groß gewesen, wenn uns keine Delphine begegnet wären.
Die anderen Riffe die wir noch " beschnorchelt " haben, waren auch wunderschön und noch sehr intakt.

Also: keine Scheu vor Simsim, bucht einfach diese tolle Tour!

Bis denne,

Sven & Melanie

@Samir: Danke noch einmal für dieses unvergessliche Erlebnis!!!



Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=14996&highlight=

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Fr Nov 17, 2006 17:23  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Harald Neuber hat folgenden Bericht geschrieben:


Hallo,

als begeisterter Schnorchler und UW-Fotograf(ierer) war ich diesen Herbst zum 4. Mal in Folge am Roten Meer / Hurghada – die letzten beiden Male im Rotana Coral Beach mit einem für Hurghada wirklich hervorragendem Hausriff.
Dennoch gibt es Steigerungen, die ich der Forums-Gemeinde / den Ägyptenfans nicht vorenthalten möchte.
Nach zwei Bootstouren zu den Giftuns, die sich beide dadurch auszeichneten, dass man mit vielen bis Hunderten Gleichgesinnter an derselben Stelle zum Schnorcheln oder Sonnenbaden abgeliefert wurde, haben wir uns dieses Jahr auf Empfehlung einer Urlaubsbekanntschaft noch einmal zu einer Bootstour verleiten lassen.

Und siehe da, es geht auch anders: dieses Jahr gab es das absolute Highlight meines Unterwasserlebens – 1 Std. mit wilden Tümmlern auf Hautkontakt.
Der junge Halbägypter, Samir Saleh, ist in Berlin aufgewachsen, mit der deutschen Melanie verheiratet und spricht fließend Deutsch. Er bietet diese Tour alle paar Tage auf Anfrage an.
Die Fahrt geht fast 1,5 Std. Richtung Osten bis kurz vor die unbewohnte Insel Shedwan, wo sich offenbar regelmäßig eine größere Schule Delfine aufhält. Diese Gegend wird normalerweise nur für Tauchertouren genutzt, sodass wir die einzigen Schnorchler weit und breit waren.
Wir hatten das Glück, die Delfine gleich zu finden und sie duldeten uns in ihrer Mitte. Bei der Feromonausschüttung, die man dabei erlebt, kann man gut nachvollziehen, wieso so etwas zu Therapiezwecken angeboten wird!
Die Tour ist „all inclusive“(ohne Alkohol) und das Buffet beweist, dass man auch bei so einer Tour mehr bieten kann als kalte Sardine an Reis mit einer lauwarmen Cola.
Es gab gekühlte Softdrinks, so viel man wollte und das angebotenen Bufett hatte annähernd den Umfang eines Hotelangebotes, war allerdings schmackhafter.

Auch wenn sich mein Bericht so anhören mag, ich bin mit Samir und Melanie weder verwandt noch verschwägert, ich bin einfach nur begeistert.

Ihr findet Samir und Melanie via google unter „simsim“.

Grüße an alle Ägypten- / Unterwasserfans

Harald


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=2357&postdays=0&postorder=asc&start=150

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo Feb 19, 2007 09:51  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

BrigitteBrinkmann70 hat folgenden Bericht geschrieben:



hallo aus dem siwa grand beach in hurghada.wir moechten uns bedanken das es so ein forum wie dieses hier gibt. Dadurch sind wir auf Simsim Reisen aufmerksam geworden und konnten unseren Traum endlich in Erfuellung bringen.Vor 4 Tagen sind wir mit ca 30 Delphinen geschwommen. Es war wie in einem Film aber nur noch viel schoener. Danke an Melanie und Samier fuer die besten Infos und einwandtfreier Betreuung an Bord und im Wasser.Der Ausflug nach Kairo war auch sehr interessant und gut organisiert.Wir wollen uns hierfuer nochmals sehr bedanken. Gut das es dieses Forum gibt!!!!!!
Jetzt geh ich aber in die Sonne bevor es noch regnen wird
Gruesse, Familie Brinkmann
Brigitte

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?p=72491&highlight=#72491

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi Apr 11, 2007 11:41  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Matze hat folgenden Bericht geschrieben:


Wir hatten am 31.03.2007 unseren Delfinausflig mit Simsim - es war wieder sensationell.
Nach der Abholung vom Hotel (superpünktlich!) sind wir nach Hurghada gefahren und haben ohne Zeitverlust auch sofort "abgelegt".
Das Boot war das Gleiche wie im vergangenen Jahr Razz - groß, sauber und gut in "Schuss".
Wir waren etwa 10 Personen auf einem Schiff auf dem locker 30 Platz gehabt hätten. Die Stimmung war gut und wir waren kaum aus dem Hafen raus, da war auch schon der erste Delfin in Sicht, aber das Vergnügen war nur von kurzer Dauer - er hatte wohl einen "wichtigen Termin" und musste dringend weiter Smile .
Also erst mal Sonne tanken und das reichliche Angebot (alles Inklusive) an Getränken getestet. Noch vor dem Mittagessen (wieder sehr, sehr lecker) hatten wir dann die nächste Gelegenheit zu den Delfinen ins Wasser zu steigen - eine Gruppe von 9 Tieren (davon ein kleines) nahm sich für uns Zeit. Es ist ein wirklich unbeschreibliches Gefühl, zwischen den Tieren im Wasser zu treiben. Anschliessend ging es weiter zu den "Schnorchelriffen". Auf dem Weg dorthin ergab sich noch 2 Mal die Tiere zu sehen und es war beeindruckend, wie die Delfine vor dem Schiff in der "Bugwelle" ihre Spielchen trieben.
Wir haben diesen Ausflug jetzt zum zweiten Mal gemacht und werden ihn ganz sicher wiederholen Razz .
Ich kann jedem nur empfehlen: wenn ihr in Eurem Urlaub etwas wirklich einmaliges erleben wollt, was nicht mit der "Massenabfertigung" der größeren Veranstalter zu vergleichen ist, dann bucht Euren Trip mit Simsim - wir werden es definitiv wieder tun!

LG Matze



Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=2357&start=150

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Di Mai 15, 2007 13:18  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Micha.hal hat folgenden Bericht geschrieben:



Wir waren im April/Mai 2007 für 2 Wochen in Hurghada. Unsere Ausflüge haben wir nur mit SimSim unternommen. Sie sind nicht nur günstiger als einige andere Veranstalter, es hat auch jeweils riesigen Spaß gemacht, da es immer nur überschaubare Gruppen sind. So sind wir nach Kairo mit insgesamt 8 Deutschen gefahren, statt bei Neckermann mit 30 Leuten, von denen dann auch noch 25 aus Russland kommen, durch die Gegend gehetzt zu werden. Dadurch entwickeln sich recht individuelle Ausflüge, da der Reiseleiter auf die Wünsche von 8 Leuten eher eingehen kann, als auf die Wünsche von 30 Leuten.

DAS Highlight unseres Urlaubs waren aber die Schnorchelausflüge mit Samir. AusflÜGE deshalb, weil uns der erste Ausflug so toll gefallen hat, dass wir ihn innerhalb von einer Woche gleich noch ein zweites Mal gebucht haben. Samir ist ein unwahrscheinlich sympathischer Kerl, mit dem die Touren sehr lustig werden. Er zeigte und erklärte uns die Tiere, die wir beim Schnorcheln entdecken konnten. Außerdem macht er Unter- und Überwasserfotos und -videos, die man dann per CD mitnehmen kann, um sich immer wieder an die tollen Erlebnisse erinnern zu können.

Das Schwimmen mit den Delfinen wird ein unvergessliches Erlebnis bleiben. Die Tiere kamen uns so nahe, dass man sie fast hätte berühren können. Man hat das Gefühl, dass sie sich von unserer Anwesenheit absolut nicht stören lassen. Es ist schon toll, diese Tiere einmal in ihrer natürlichen Welt erleben zu können. Samir fährt nicht zu den Schnorchlerriffen, an denen schon 20 Boote ankern, sondern er fährt zu den Taucherriffen, an denen sich maximal noch 4 Boote zu uns gesellten. Somit konnten wir die über 30 Delfine sehr lange (über eine Stunde) hautnah erleben.

Das Essen an Bord war mit Abstand das beste des gesamten Urlaubs. Der Koch hat die Speisen frisch zubereitet und eine große Auswahl an Leckereien hergerichtet. Dieses war genau wie die Getränke, die spätere Obstmahlzeit und die Schnorchelausrüstung inklusive.

Der Transfer erfolgt vom Hotel bis zum Schiff und umgekehrt im klimatisierten Kleinbus. Die Schnorchelausflüge werden mit maximal 20 Leuten durchgeführt, auf einem Schiff, dass locker 50 Personen aufnehmen könnte.

Insgesamt waren es tolle Ausflüge mit SimSim und besonders mit Samir, der ein sehr lockerer Typ ist und sich sehr um seine Gäste bemüht. Er meldet sich stets wie versprochen telefonisch im Hotel, sodass die Ausflüge perfekt abgesprochen und eingeplant werden können. Daher kann ich jedem Hurghadaundumgebungbesucher Wink empfehlen, sich bei Samir zu melden, um mit ihm auch so tolle Urlaubserinnerungen zu sammeln.

Danke Samir.

Micha

EDIT: Habe es nach meiner Registrierung noch einmal eingestellt, da der erste Beitrag nur als GAST eingetragen wurde.


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=2357&start=150

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Fr Mai 18, 2007 16:20  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Joker13 hat folgenden Bericht geschrieben:


.... Wir hatten den Ausflug wie alle anderen Touren bei Samir gebucht, obwohl er an dem Tag sonst keine Gäste hatte die da hinwollten hat er uns sofort unseren Wunsch erfüllt und noch nicht mal versucht uns einen anderen Termin aufzuschwatzen. Wir hatten also einen Fahrer für uns ganz alleine und konnten somit die Dauer des Aufenthalts selbst bestimmen. Suuuper Service

Der Jeepausflug war ebenfalls toll

Der Delphinausflug war die absolute Krönung und ich kann nur jedem Empfehlen das einmal zu machen.



Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=17273&highlight=

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Di Jun 12, 2007 22:21  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Sputnik36 hat folgenden Bericht geschrieben:


Ich kann die guten Erfahrungen von anderen bei einer Delphintour mit SimSim gerne bestätigen:
am Montag bei SimSim angerufen (ohne Email-Vorankündigung), mit Melanie Rückruf vereinbart und dann Termin für die Delphintour (Mittwoch 6.6.07)abgesprochen - alles easy. Zur vereinbarten Zeit am Mittwoch kam wie angekündigt ein Minibus, der uns zur Anlegestelle brachte. Melanie und Samir begrüßten uns ganz locker. Unsere Gruppe bestand aus 14 Personen, darunter auch einige für die Schnorcheln Neuland war. Kein Problem für Samir und Melanie - es war an alles gedacht: Masken, Schnorchel, Flossen und sogar Schwimmwesten (für die noch Ängstlichen). Das Schiff war sehr gepflegt und bot mehr als genügend Platz für alle - wir durften uns richtig "ausbreiten". Samir stand mit Fernglas bewaffnet oben an Deck und es dauerte auch gar nicht lange, da hieß es: Delphine - fertig machen zum Schnorcheln, wer will mit? 4 mal an diesem Tag im Wasser mit Delphinen hautnah - ich war total begeistert(und wollte eigentlich gar nicht mehr aus dem Wasser raus) Grins Wie gut, dass Samir immer mit dem Fotoapparat unterwegs war, so gibt es eine tolle Erinnerung in Form einer Foto-CD. Gegen Mittag - Schnorcheln macht hungrig - wurde ein sehr leckeres Bufett aufgebaut und Melanie erklärte uns die ägyptischen Gerichte (diesen Koch hätte ich am liebsten in´s Hotel mitgenommen) Wir sind dann noch einige andere Riffs angefahren und waren gegen 17:00 wieder zurück an der Anlegestelle.
Mein Fazit lautet: Gerne wieder - SimSim ist absolut empfehlenwert!!! Nochmal Danke für einen wunderschönen Tag - Melanie, Samir und Yussuf!
Grüße von Sputnik



Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=2357&start=165

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Di Jul 03, 2007 13:34  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Salsera21 hat folgenden Bericht geschrieben:



Hallo, wer einen super Schnorcheltag zu günstigen Konditionen haben will, ist bei Samir und Melanie an der richtigen Adresse!
Das organisatorische geht problemlos und schnell, wir haben unseren schnorcheltrip einen tag vorher mit samir abgemacht und alles verlief reibungslos. die betreuung an board war weltklasse, persönlich, sympathisch und entspannt! die schnorchelgänge kann man gar nicht beschreiben, delphine so aus nächster nähe zu erleben, dass mus man selbst mal mitgemacht haben! insgesamt hat samir von simsim uns einen super schönen und unvergesslichen tag bereitet und unser ausflug ins rote meer war für uns das absolute urlaubshighlight! die arbeit von samir und melanie möchten wir wirklich unterstützen und schreiben diesen bericht, um andere von unserer erfahrung mit simsim profitieren zu lassen!
an dieser stelle einen ganz lieben gruß an samir aus bonn
von johannes und caroline (grand resort hurghada) !Surprised)
macht weiter so!


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=2357&start=165

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi Jul 04, 2007 14:15  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

weiberl hat folgenden Bericht geschrieben:



Morgens um 7:30 wurden wir an unserem Treffpunkt abgeholt und zur Anlegestelle am Sea Horse gebracht. Dort wurden wir schon von Samir und ein paar anderen Gästen erwartet. Rauf auf das Schiff und leinen los…

Für Franz war es ja die erste Tour, für mich schon die dritte. Ich kannte also den Ablauf schon etwas und hoffte nur, dass sich die schönen Tiere auch zeigen wollten.
Ohhhh ja, das wollten Sie. Schon kurz vor dem ersten Riff hieß es Dolphin Alarm. Also alle fertig gemacht und nach Anweisung ab ins Wasser. Es war, wie gewohnt, eine Situation die man nicht wirklich beschreiben kann. Um uns herum schwammen ca. 30 – 40 Tiere und schauten neugierig welche „Lebewesen“ denn in Ihrem Lebensraum schwammen. Aber das Glück blieb uns hold, denn wir sahen im laufe des Tages noch mehr als genug Delphine. Schöner geht es kaum noch. Es ist immer wieder ein Ausflug der Superlative.
Das Mittagessen war auch wieder ausgezeichnet und so mancher Koch könnte sich davon eine Scheibe abschneiden.
Als alle wieder frisch gestärkt waren hieß es schon bald wieder Delphine. Da ich dieses mal die Videokamera mit dabei hatte, blieb ich an Bord und filmte diese süßen Tierchen. Alle waren völlig begeistert. Am Nachmittag gab es wieder ganz leckeres Obst und anschließend war dann noch eine kleine Wasserschlacht an Bord angesagt. Ashraf, unser Kapitän und Josef, der Dive master mit an Bord, lieferten sich, bewaffnet mit Wasserpistole, wilde schlachten und beförderten auch so manchen Gast zurück ins frische Nass. Das war eine Gaudi. Die Crew, samt Samir und Gäste hatten mächtig Spaß.

Am letzten Riff, das wir kurz vorm Hafen noch ansteuerten, bekamen wir noch so manchen schönen Fisch zu sehen und schon bald endete auch unser Ausflug und wir legten wieder im Hafen an.


Ich/wir haben diesen Ausflug inzwischen das dritte mal gemacht, haben tatsächlich jedes mal Delphine aus nächster nähe gesehen und kann es wirklich nur jedem weiterempfehlen der einmal mit diesen phantastischen Tieren schwimmen möchte. Ganz liebe Grüße auch noch mal an dieser Stelle an Samir und Melanie...

LG
Conny Grins


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=2357&start=165

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Do Jul 12, 2007 21:05  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

mauberzaus hat folgenden Bericht geschrieben:


Hallo,wir haben am 04.07.einen Ausflug mit Melanie und Samir gemacht.Es war einfach unbeschreiblich schön.Wir haben viele Delfine gesehen und ich hatte vor freude echt pipi in den Augen.Auf diesem wege noch mal Danke und alles Gute an Melanie und Samir.Wir kommen auf jeden fall wieder.
Liebe grüße von Henry,Luca Paul und Heike



Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=2357&start=165

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.2504s ][ Queries: 20 (0.0467s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de