* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Datenschutz  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo 29 Mai, 2006 16:01  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Alex und Stevie hat folgenden Bericht geschrieben:



Hallo an alle,
da bin ich wieder.... Sad
Wunderschön war´s...
Zum Thema "Zimmer" wollte ich Euch nur ein kleines Feedback geben:
ich hatte bei Mrs. Nicole vom GM per email einen "Zimmerwunsch" angegeben, also quasi ein "Zimmer mit Ausblick". Hat super geklappt, wir bekamen das Doppelzimmer 2226, sogar mit Obstkorb. Wirklich ein prima Zimmer, super Blick auf die Anlage und aufs Meer. Aber dann ging leider die Klima-Anlage nach 4 Tagen kaputt und unser schönes Zimmer verwandelte sich in eine Sauna. Dummerweise ließ sich die Klima auch nicht ABSTELLEN, sondern pustete nur noch WARME luft.... Naja, diverse Roomboys haben dran rumgefummelt, einmal kam sogar ein richtiger Mechaniker im Blaumann, aber keiner kriegte das Ding wieder ans Laufen - sie war und blieb kaputt.... Also gab man uns an der Rezeption ein Zimmer nur für diese eine Nacht, 2229, ein Familienzimmer, riesig, (mal kühl schlafen war auch himmlisch), am nächsten Tag würde man dann weitersehen. Tags darauf gingen wir dann wieder zur Rezeption und baten um ein anderes Zimmer, da wir keine richtige Hoffnung hatten, daß die Klimaanlage jemals wieder so richtig funktionieren würde (sie mußte ausgetauscht werden). Also bekamen wir Zimmer 1105, eine super Juniorsuite, in der Nähe des Lagoon, wieder mit genialem Ausblick. Hier wollten wir nie wieder weg - aber es kam anders. Nach 4 Tagen bekamen wir ein Schreiben von der Rezeption, wir sollten uns mal melden.... Confused
Dann wurde uns mitgeteilt, in unserem Badezimmer wäre ein Rohr kaputt, das Wasser dröppelt in das darunterliegende Zimmer, wir müßten umziehen. Na toll, dachte ich... TOLL TOLL TOLL. *hmpf* Aber als Entschädigung fürs ständige Umziehen kriegten wir eine Poolvilla Grins so daß sich meine Laune doch noch wieder besserte... Ich habe ungefähr eine Trilliarde Fotos bei holidaycheck reingestellt, könnt Ihr Euch ja mal ansehen... Tja, jetzt habe ich meinen zweiten zweiwöchigen Urlaub im GM verbracht, und wie viele Zimmer hatte ich bisher? Genau, sechs! Allein 4 davon in diesem Urlaub Naja, irgendwann hab ich die Anlage durch Cool
www.holidaycheck.de/hotel-Urlaubsbilder_Grand+Makadi-ch_ub-agent_hc.hs.hb.cb-hid_41093.html
www.holidaycheck.de/hotel-Urlaubsbilder_Hotel+Makadi+Palace-ch_ub-hid_90089.html
und Bilder vom Family Star im Bau: www.holidaycheck.de/hotel-Urlaubsbilder_Hotel+Makadi+Family+Star-ch_ub-hid_104208.html



Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=12160

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo 03 Jul, 2006 17:17  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Firedog hat folgenden Bericht geschrieben:

Grand Makadi, auf dem Weg zu einem 3 Sterne Hotel ?

Hallo GM Fans,
wir sind seit gestern wieder zurück aus dem GM. Es war wieder ein sehr schöner Urlaub, auch wenn einiges schlechter geworden ist, gegenüber dem letzten Jahr. Es fängt an mit den Speisen. Die Auswahl lässt inzwischen, besonders Morgens, sehr zu wünschen übrig. Zwei Sorten Wurst und Käse. das war es. Der Service hat nach gelassen. Das fängt beim Zimmerservice an und hört bei den Bedienungen auf. Es ist sehr viel nues Personal da. Die besonders am Abend z.T. aufdringlich und belästigend sind. Beim Essen in den Restaurants wird kein Wert mehr auf Etikette gelegt. Es ist leider jetzt üblich, das in Badebekleidung gegessen wird. Das am Abend keine langen Hosen mehr verlangt werden. Wir haben den Chef des Leonardo vom letzten Jahr getroffen in Hurghada, der uns gesagt das er diesen Abstieg nicht mit machen wollte und deshalb das GM verlassen hat. Auch das verkaufen von MIxgetränken,Shisha rauchen, und frischen Orangensaft, erfolgt oft in einer sehr aufdringlichen Form. Auch ist es sehr schade, das man die sogenannten höherwertigen Speisen bezahlen muss. Ich denke Garnelen oder mal eine Meeresfrüchte Pizza, sollten bei einem 5 Sterne Hotel schon zum Standart gehören. Zumal die Garnelen oder ein T-Bon Steak in Hurghada billiger sind als im Hotel. Aber das Sclechteste waren die Strandhandtücher. Die gehören nach meiner Meinung nicht einmal in ein 2 Sterne Hotel, sondern sollten allenfalls nach Verwendung als Putzlappen finden. Das Riff ist in einem noch schlechteren Zustand als die Jahre zuvor, das sich niemand darum kümmert wer übers Riff läuft und was da kaputt gemacht wird. Die Shuttlebusse fahren aber immer noch kostenlos. Wie lange wohl noch? Auch wenn die Abfahrtszeit um 18 Uhr weggefallen ist. Was viele als schade empfunden haben.Aber es gibt auch etwas postives zu berichten. Es gibt jetzt täglich, ab 15:30 Uhr, Eis in der Waffel, das auch ganz gut schmeckt, und es gibt eine kleine,wenn auch nicht sehr praktische PC Ecke neben der Rezeption. Mails die persönlich sind,sollte man wohl da lieber nicht lesen, denn es kann immer einer hinter einen stehen. Aber ansonsten,war es alles in alles wieder recht schön. Nur der Pool sollte bei Temperaturen an die 40 Grad ab und zu mal mit frischen Wasser aufgefüllt werden. Denn so war es nur ein nassmachen des Körpers und kein abkühlen.

Ma Salama, Firedog

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=13428&highlight=

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo 03 Jul, 2006 17:18  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Waldfrosch hat folgenden Bericht geschrieben:

Auch wir sind seit gestern zurück aus dem GM und ich möchte und MUSS dem Bericht von Firedog in ganz wesentlichen Punkten widersprechen.

Das GM hat m. E. nach wie vor die Klasse der vier bis fünf Sterne Kategorie verdient. Das Essen war und ist reichhaltig, wir hatten jeden Morgen mehrere Sorten Wurst und Käse und die wechselten auch noch täglich. Wiederholungen gab es jedoch nach einer Woche. Selbiges gilt auch für die Mittags und Abendmahlzeiten. Nach einer Woche kam es zu Redundanzen. Dies ist aber durchaus zu verschmerzen.

Wir empfanden den Satverkäufer "Mr. Fresh" auch weder als aufdringlich noch als unhöflich. Er ist zwar selten einen frischen Saft losgeworden, war aber unverändert freundlich zu jederman.

Insgesamt haben wir das Personal - ohne groß mit Geld um uns zu werfen - als ausgesprochen freundlich und höflich sowie hilfsbereit empfunden. Das bezieht sich sowohl auf das Restaurant- und Barpersonal sowie den Zimmerservice und auch die Rezeption (die hat sich gegenüber unseren letzten Aufenthalten sogar deutlich verbessert)

Unsere Strandtücher waren jeden Tag in Ordung und ich empfand das neue Vergabeverfahren ausgesprochen gut. Die Starndhandtücher wurden jeden Tag im Badezimmer auf den Boden gelegt und man bekam neue, frische Handtücher im Austausch. Es war sehr angenehm nicht mehr bei den Matrazen Boys die Handtücher wechseln zu lassen. Das mag aber ansichtssache sein.

Den Internetanschluss, der nach einer Woche da war, haben wir gesehen, da wir auch mal ohne auskommen. Insoweit kann ich keine Aussage zu der Performance desselben machen.

Für uns steht ziemlich sicher fest, dass wir das GM (und nicht das MP) ein viertes Mal besuchen werden.

Die WM im GM zu erleben war übrigens der Kracher; Perfekt: Großbildschim in der Disko und Riesenleinwand mit Beamer direkt am Strand. Einfach genial!!
Auch das Schnorcheln war wieder klasse!

Ich werde später an anderer und dieser Stelle etwas ausführlicher Berichten und stehe gerne auch wieder für Fragen zur Verfügung.

Lieben Gruß, jan

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=13428&highlight=

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Di 04 Jul, 2006 14:47  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Heike2610 hat folgenden Bericht geschrieben:

>>>>>>

Wenn jetzt ein Trennung der beiden Hotels vorgenommen wird, würde es wohl ein Problem geben, die Bänder nicht mehr zu tragen??


Alles in allem muss ich noch sagen, dass ich finde, dass das Makadi Palace und Grand Makadi ein Hit sind.

Wir waren schon in vielen Hotels in Hurghada, an der Makadi Bay oder in Sharm el Sheik. Wir hatten bisher immer gute Hotels, waren immer sehr zufrieden.

Aber dieses Hotel war echt das Beste!

Wir kamen aus dem Staunen wegen dieser tollen Pflanzen, der architektonisch phantastischen Anlagen und der gigantischen Poolanlagen nicht mehr heraus. Einfach der Wahnsinn!!! Wenn man sich vorstellt, dass dort vor 2 Jahren noch trockene heiße Wüste war und nun ist alles grün und die schönsten Pflanzen blühen überall. Und dann Hunderte von Palmen, die im Wind rauschen und nachts wird jede einzelne auch noch beleuchtet!!! Echt der Hammer!!

Das Essen war sehr sehr gut, die Auswahl war echt riesig. Der Service war 1 a, einfach nur klasse. Die Kellner waren sehr nett und sehr zuvorkommend.
Die Sauberkeit, die Restaurants, die Zimmer, einfach alles war hervorragend. Wir haben nichts zu meckern und können diese beiden Hoels nur weiterempfehlen.

Ein einziges kleines Minus ist der leider noch nicht vorhandene Steg, um zum Riff zu gelangen.

Wer über diese Hotels oder über das Essen meckert, dem kann man es - glaub ich - nirgends recht machen.

Ein ausführlicher Reisebericht von mir folgt noch.

Gruß
Heike

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?p=58639#58639

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Fr 28 Jul, 2006 18:01  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

obreitfelder hat folgenden Bericht geschrieben:

Hallo Allerseits!

Ich habe schnell mal ca. 60 Bilder verkleinert und hochgeladen. Ich versuche sie in den nächsten Wochen zu kommentieren.

EDIT: Die alte URL geht nicht mehr. Ich erstelle gerade ein öffentliches Foto-Album, hier die Adresse:
http://oliver-breitfelder.fotoalbum-medion.de/


Ciao Oli Cool


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=13859

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de



Zuletzt bearbeitet von Isis am Fr 25 Aug, 2006 12:40, insgesamt einmal bearbeitet
Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Do 10 Aug, 2006 15:50  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Uli hat folgenden Bericht geschrieben:


Da sind die Bilder von Pi:
(anklicken zum vergrössern, im nächsten fenster nochmal klicken für ganz gross)

GM Begrüssung:
Image

GM Lageplan:
Image

GM Restaurants:
Image

MP Begrüssung:
Image

MP Lageplan:
Image

MP Restaurants:
Image

Gruß
Uli


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=13422&postdays=0&postorder=asc&start=60

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Do 10 Aug, 2006 15:54  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Mikele hat folgenden Bericht geschrieben:


Hallo,

ich versuche mal kurz und knapp einen Abriss zu geben, wobei etlichen vieles bestimmt bekannt vorkommen wird.

Wer es nicht weiss:

Die Makadi Bay ist eine klassische Bucht, an deren linken Anfang sich die beiden bekannten Hotels GM und direkt daneben das MP befinden.

Links neben dem GM schließt sich eine weitere Bucht an, die aber tatsächlich öd und leer ist. Am Ende dieser Bucht ist eine Bebauung sichtbar, die ich aber nicht hinterfragt habe.

Während sich das GM in voller Breite an einem wunderschönen Riff (-strand) erstreckt (siehe Lageplan oben), schließt sich das MP wie ein Tortenstück rechts an das GM an, wobei die Tortenspitze zum Strand zeigt. An das MP wiederum schließt sich eine Riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiesenbaustelle an, an der täglich von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr gearbeitet wird. Vor dieser Baustelle befindet sich ein langer schmaler Strand, der aber nicht genutzt wird (keine Liegen, Stühle oder ähnliches). Auch wäre es tägsüber wirklich zu laut. (Schaut auf den Plan: Die Baustelle ist neben / hinter dem Gebäude H. Das Gebäude mit den 5000-er Zimmern ist noch im Bau. Bei I ist der Froschteich und das nicht bezeichnete Gebäude gegenüber I gehört zum GM. Zwischen diesem und I wäre dann der MP-Strand).

Insofern ist die Aussage, dass das MP eigentlich keinen Strand hat, erklärt, denn die MP-Gäste müssen zwingend den GM-Strand nutzen, si nämlich sonst nur am Pool liegen könnten.


Soweit so klar?


Weiter zum eigentlichen Dine-Around bzw. den Restaurants und deren Nutzung:

Die MP-Gäste dürfen (Stand 06.08.2006) alle Restaurants, Bars, Frittenbuden, Strandkaffees und was weiss ich benutzen. Die GM-Gäste nur die des GM. Betrachtet mal die Restaurantpläne von GM und MP da oben.

Das MP verfügt tatsächlich zZt. nur über drei Restaurants, nämlich das Thai Garden (absolute Spitzenklasse), das Dome und das Melange Restaurant. Alle anderen in dem Plan benannten Restaurants haben den Vermerk: Opening Soon.

Im GM dagegen gibt es zwar auch nur deren vier, nämlich das Lagoon mit dem Buffett, Leonardo den Italiener, Island Pool mit Karibischer Küche und Tarboush, den Libanesen.

Also nochmal: Im MP gibt es nur ein Spezialitäten-Restaurant, den Thai, und das muss man eben mögen und ist nicht jedermanns Sache, ebensowenig wie der Libanese im GM, für mich und meine Frau aber das Ideale, weil wir beide Küchen sehr mögen. Ansonsten nur die normalen internationalen Buffets im Dome oder Melange (für mein Empfinden um Klassen besser als im Lagoon des GM).

Insofern ist es nicht verwunderlich und erklärbar, dass viele MP-Gäste, die nicht immer Buffett essen wollen, zu den Spezialisten des GM wechseln.

Kleiner Hinweis am Rande: Zum Frühstücken ist der Dome besser, da man dort bis 11:00 Uhr reingelassen wird und was zu Essen bekommt. Im Lagoon, der einzigen Frühstücksmöglichekit im GM, ist um 10:00 Uhr Schicht. Wer nicht um 09:59 Uhr drin ist, kommt nicht rein und bekommt auch nichts mehr. Und das mit dem Kaffee-am-Tisch-vom-Kellner-einschenken war doof, denn es dauerte in der Regel einige Zeit, bis ein Kellner einen entdeckte. Im Dome ging man zum Automaten und holte sich einen Kaffee, wann immer man wollte.

Kommen wir zur Nachmittagsverpflegung: Da sowieso etliche MP-Gäste am Strand waren (der übrigens trotzdem immer leer und leise und wegen des ständigen Windes sehr angenehm war), besuchten die natürlich auch die GM-Restaurants wie Leonardo, Starfish, Mairmaid oder Lagoon, um dort zu essen oder zu trinken. Der Weg ins MP wäre auch zu weit gewesen und man hätte auch nur im Rendevouz was zu essen bekommen (und toll war das nicht, ich schwör).

Abends war es dann so, dass sowieso viele MPler aus den genannten Gründen im GM waren und deshalb auch auf der großen Terasse des GM blieben, im MP war aber auch nichts.

Man hätte in den vollklimatisierten Stan Getz Nachtclub oder aber in die Jokerkühltruhe zu den durchgeknallten Animateuren und Animateusen gehen können. Denen gegenüber hatte ich allerdings schon täglich am Strand Tötungsgedanken. Eine funktionierende Aussengastronomie gibt es am MP (ausser vor dem Joker mit den entsprechenden akkustischen Belästigungen) nicht. Die MP-Gäste sind also gezwungen die Große Terasse des GM zu besuchen (ausserdem ist das Personal dort wirklich genial).

Abschließend kann ich nur nochmal sagen, dass es trotz alllem ein Traumurlaub war und ich wieder hinfahren werde. Die Hotels in der Makadi-Bay rechts neben MP / GM kommen für uns nicht in Frage. Wir sind mehrfach ins Makadi-Center gelaufen, vorbei an diesem Fort Arabesque (fest in Italienerhand mit dem entsprechenden Lärm), dem Makadi Sun und letztlich dem Le Meridien und immer wieder haben wir feststellen müssen, dass wir wirklich einen Traum gebucht hatten.

Mein Tip für jetzt noch Unentschlossene: Das GM ist optisch viel schöner, wenn man aber sowieso nur zum Schlafen im Zimmer ist und man als MP-Gast nach wie vor alles nutzen kann, dann würde ich MP buchen und MP und GM nutzen. Wer den Thai nicht probiert hat hat, der was verpasst, vor allem die Fische 42 und 44. Ich schwör.

Noch zu Trinkgeldern: Leute, besorgt euch Ein-Dollar-Scheine. Ich bin zwar mit Euros ebenso gut gefahren, mit Dollars wäre es aber besser gelaufen. Irgendwann hat man keine 10- oder 20- Euro Scheine mehr und kann bei den Kellnern - die regelmäßig abends ankommen - nicht mehr wechseln. Und an den Rezeptionen bekommt man zu wenig, als das sich ein Tausch in ägytische Pfund lohnt.

Ach ja: Ägyptische Pfund habe ich nicht eins gebraucht. Und in den Läden braucht ihr nichts zu kaufen. Das gibt es alles auch am Flughafen und dort auch noch für weniger Geld. Und man hat genug Zeit vor dem Abflug.


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=13422&postdays=0&postorder=asc&start=60

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Di 24 Okt, 2006 19:16  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

urlauber hat folgenden Bericht geschrieben:

Wir waren im August für 17 Tage im Grand Makadi. Leider haben sich unsere Erwartungen in vielen Punkten nicht erfüllt. Für ein 5-Sterne-Hotel sind doch gravierende Mängel vorhanden. Bei 4 Personen bekam man oft nur 2 Wasserflaschen - und das in der heissesten Zeit. Die Flaschen hat man auch nur an der oberen Terrasse bekommen - keine Flaschen am Strand erhältlich! Die Auswahl des Essens im Hauptrestaurant lässt sehr zu wünschen übrig - außerdem ist es viel zu klein, schlecht klimatisiert und ständig fehlt Geschirr. Zusätzlich sind von den Speisetellern 50 % am unteren Rand angeschlagen - beim Tragen kann das recht unangenehm sein). In der Hauptsaison gab es morgens auf der Terrasse des Hauptrestaurants kaum Schattenplätze (viel zu wenig Sonnenschirme). Sobald wir abends in einer größeren Gruppe auf der Hotelterrasse beisammen saßen, wurden wir von den Kellnern nur nach extrem langem Warten bedient - manchmal sogar überhaupt nicht! Meistens bekamen wir den Wein, die Cola und das Bier aus den gleichen Gläser - nämlich Senfgläser!! Für 5 Sterne ist das nicht gerade rühmlich. Die Cocktails lassen sehr zu wünschen übrig. Bestellt man 3 x den gleichen Cocktail, bekommt man 3 x einen anderen. Die Cocktails im Makadi Palace dagegen sind hervorragend - dort ist auch kein Gläsermangel. Unverständlicherweise dürfen die Gäste des Makadi Palace alles im Grand Makadi nutzen - die Gäste des Grand Makadi dürfen aber nicht ins Makadi Palace (wodurch die Restaurants oft überfüllt sind). Von der Animation haben wir uns auch etwas mehr versprochen. Auch wenn ich in keinem Club bin, kann ich bei 5 Sternen eine professionellere Animation erwarten. Aerobic fand gar nicht statt und die Soft-Gymnastik wurde in unserer letzten Woche von einem Gast durchgeführt, weil die Animateuse nicht wusste, wie die Übungen gehen!!! Ebenso beim Volleyball. Dort konnten die Animateure teilweise weder Spielen noch Zählen. So gab es eben noch einige Dinge, die wir für nicht so gut empfunden haben. Am meisten störte uns allerdings das Hauptrestaurant und die Abendterrasse. Die Gemütlichkeit, mit der der Urlaubstag ausklingen sollte, war mit den Senfgläsern einfach dahin. Wenn man das Makadi Palace nutzen möchte, muss man 10 Euro /Person/Tag Aufpreis zahlen. Nun möchte ich auch noch einige schöne Dinge hinzufügen. Die Anlage ist wirklich traumhaft und man hat viel Platz am Pool und am Strand. Die Zimmer sind groß, sehr schön und immer total sauber gereinigt. Insgesamt ist die komplette Anlage sehr sauber - es wird ständig gereinigt. Das Personal ist sehr hilfsbereit und supernett (wenige Ausnahmen vorhanden). Das Hausriff ist eine wahre Pracht! Aber trotzdem würden wir diesem Hotel allerhöchsten 4 Sterne geben. Übrigens haben wir gerade manche negativen Kritiken im Forum gelesen. Ein Großteil davon stimmt absolut! Natürlich gibt es auch die ewigen unzufriedenen Nörgler, aber bei 5 Sternen muss man einfach die Kriterien etwas höher setzen - auch wenn dieses Hotel in einem arabischen Land ist


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=15457&highlight=

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Habibi05
Weltenbummler


Alter: 53
Anmeldungsdatum: 12.01.2005
Beiträge: 1744
Wohnort: Bernkastel-Kues/Mosel
germany.gif
BeitragVerfasst: Fr 17 Nov, 2006 13:00  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

susanna hat folgenden Bericht geschrieben:

Reisebericht Grand Makadi 04.- 11.11.2006

Wir werden hier nur einen kleinen Teil schreiben und auch nur kurz erwähnen was uns gefallen und natürlich auch was uns nicht gefallen hat.
Das Hotel ist von seiner Aufteilung wunderschön, die Außenanlagen super gepflegt und sauber. Die Zimmer entsprechen nicht mehr unbedingt einem 5 Sterne Haus ( auch wenn es Ägypten ist ). Es ist nicht weiter störend aber sie sind zum Teil schon etwas abgewohnt. Allerdings gibt es einen kostenlosen Safe auf dem Zimmer sowie jede Menge Duschgel und Pflegeprodukte kostenlos. Das Personal ist einfach klasse, egal wo, alle sind extrem freundlich und immer am Lachen. Selbst unser Umzug in ein anderes Zimmer wurde sofort Erledigt. Was das Essen angeht gehen die Meinungen sicher etwas auseinander. Wir haben immer etwas sehr leckeres gefunden und vor allem die Nachspeisen haben es mir angetan. Sicher könnte das Buffet im Hauptrestaurant für ein 5 Sterne Haus etwas üppiger sein. Auch zu der Geschichte mit dem warte auf die Getränke möchte ich meinen Senf dazu geben. Auch uns ist es am zweiten Tag passiert das wir 30 Minuten auf ein Getränk gewartet haben aber das Restaurant war an diesem Mittag sehr sehr voll und das was es ausmacht ist, das unser Kellner sich zwei drei mal bei uns Entschuldigt hat. Wir alle sind nur Menschen und können auch mal was vergessen. Wir haben uns auch mal die Mühe gemacht und auf die Gläser geschaut. KEINE SENFGLÄSER. Besonders freundlich fanden wir das einer der Chefs am Abend sich mit uns unterhalten hat und unseren Getränkewunsch gleich selber weitergegeben hat, mit dem Ergebnis das wir gleich 4 Getränke bekommen haben. Da wir ja erst die hälfte rum haben werden wir sicher noch das ein oder andere Schreiben nur eins möchte ich noch loswerden. Am gestrigen Abend waren wir beim Italiener. Allein die Speisen sind der Hammer. Unglaublich gut, auch die Kellner wieder toll aber alles andere kannst du vergessen. Ich habe erst gedacht ich wäre in einem Bahnhofslokal. Von der Italienischen Musik haben wir nichts mitbekommen. Direkt vor der Tür Livemusik und dann noch Horden einer bestimmten anderen Nationalitäten die nichts besseres zu tun haben als sich über 5 Tische hinweg miteinander zu unterhalten. Schade.
Genau das Gegenteil am gestrigen Abend. Wir waren im Libanesischen Restaurant Tarboush das nun im AI enthalten ist. Ambiente einfach toll. Zwei Mann machten Musik und eine Bauchtänzerin gab es auch. Essen und Service waren sehr sehr gut. Besonders hervorheben möchten wir noch das mein Mann seit dem gestrigen Tage unter einer blöden Bronchitis leidet. Dies ist unserem Kellner ( Grand Terrasse) sofort aufgefallen. Er fragte gleich ob er etwas gegen den Husten bringen soll. Mein Mann hat dann frisch gepressten heißen Zitronentee bekommen. So der letzte Abend ist auch vorbei, gestern waren wir noch im Island Pool Restaurant. Wunderschön und geniales Essen. Unbedingt hingehen und genießen. Am späten Abend haben wir dann noch Frank und Anette vom Forum getroffen und den Abend ausklingen lassen. Heute um 21:30 werden wir zum Flughafen gebracht.
Unser Fazit:
Wenn man bei diesen 5 Sternen einen abzieht hat man ein wunderschönes perfektes Urlaubshotel. Wir werden sicher wiederkommen und können es uneingeschränkt weiteremfehlen. Wir waren wirklich vom Personal sehr angetan. Wenn irgendwer mit diesem nicht zurechgekommen ist so sollte er vielleicht mal seine Art überdenken. Es schallt immer so aus dem Wald wie man reinschreit.

Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=15846

_________________
Habibi05 von der Mosel

Löwe Geschlecht:Weiblich Pferd OfflinePersönliche Galerie von Habibi05Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenYahoo MessengerICQ-Nummer
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 14 März, 2007 12:27  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

iza_ronny hat folgenden Bericht geschrieben:


Wir waren vom 25.02. bis 06.03.2007 im Grand Makadi. Unser erster Eindruck war beeindruckend und hat auch bis über den letzten Tag angehalten. Wir hatten ein Zimmer (Nr 2141 erste Etage) mit Blick auf den jetzt fertigen Garten des Makadi Palace und wollten trotz fehlenden Meerblickes nicht tauschen. Die Anlage des Palace ist im Gegensatz zu der vom GM zwar wirklich wie ein Palast mit vielen großen verschiedenfarbigen Gebäuden, aber in den Gängen wie normale Großhotelanlagen aufgebaut und teilweise noch nicht fertig. Im Gegensatz dazu besticht die Hotelanlage des GM durch die netten kleine Gänge zu den Zimmern, die immer wieder unterbrochen sind durch kleine Gärten und Lichthöfe. Die Details sind auf jedenfall beeindruckend. Zu den Buffetrestaurants wäre das als GM-Gast mitzubenutzende Dome im MP zu empfehlen Twisted Evil (Eigentlich ja nicht für Gäste des GM, aber auf meine Frage dahin wurden wir freundlich zum Buffet gebeten). Das Buffet ist einfach mal größer wie das vom Lagoon (GM) und man hat von den Terassensitzplätzen einen traumhaften Blick auf den Garten vom MP. Das Discovery und das Melange im MP sind ein bisschen im Schatten wenige Schritte vom beeindruckenden Ringpool und vom der Anlage des GM gelegen. Von der Abendanimation im MP hat uns die Vorführung eines Musicals im Joker-Club gefallen. Im Gegensatz dazu gibt es Swing und Pop (live) an der After Eight Terasse im GM. Was uns außer den fehlenden Gästen aus der GUS Wink noch im GM aufgefallen ist, sind die vielen "gelben Armbänder" vom MP;-) und die vielen von gelben Handtüchern besetzten Strand- und Poolliegen im GM...
Zu empfehlen sind im GM das libanesische Restaurant mit Bauchtanzvorführung (nur abends), der Italiener (von morgens 05:00-24:00 Uhr) und natürlich das extrascharfe Island-Karibikrestaurant (mittags wie abends sehr empfehlenswert!).
Fazit: Buchen im Grand Makadi und mitbenutzen der Anlagen vom Makadi Palace. Dann steht einem besonderen Urlaub wie in 1001 Nacht nichts mehr im Weg.
Anmerkung: in beiden Anlagen sind nicht alle Getränke inclusive! Preis liegt zwischen 2-3 Euro. Und zu Fuß in das Miniortszentrum von Makadi sind es ca. 25 Minuten am Sandstrand. Die Bewirtung und der Service sind herausragend und immer freundlich, auch wenn mal kleine Engpässe auftreten. Trotzdem freut man sich allerorten über Bakschisch (Trinkgeld) und bemüht sich noch mehr um das Wohl der Gäste, obwohl es manchmal gar nicht mehr geht Grins
Grand Makadi: 5* Sterne für das Hotel, leider insgesamt für die Speisenauswahl/Getränke nur 4*
Makadi Palace: 4,5* Sterne für die Hotelanlage (teilweise wird noch in den Gängen und Zimmern gebaut!!), 4,5* für Speis und Trank (teilweise sind 100%-Prozentsäfte im Preis inclusive und größere Speisenauswahl)

...um Bilder und Karten einzustellen bedarf es bei mir ein wenig Hilfe;-)



Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=16977&start=15

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 14 März, 2007 14:55  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

iza_ronny hat folgenden Bericht geschrieben:



Hier einige Bilder vom GM und vom MP
Isis: (Danke für des Link zur Bildeinstellung)

Image
-Garten vom Makadi Palace tagsüber (Ausschnitt)-

Image
-Blick von unserem Zimmer auf das MP nachts (Ausschnitt)-

Image
-und das MP in der Dämmerung;-) mit Blick zum Dome-Restaurant-

Image
-herrliches Nachtpanorama des MP von oben (ganz hinten ist die Makadibucht mit den Lichtern anderer Hotels zu sehen-

Image
-Das Grand Makadi von oben bei Nacht-

Image
Image
Image
Image
-kleine Details und viel Grün machen das Hotel zum Erlebnis...-

Image
-...andere Sachen eher nicht (Quallen und Seesterne, und das Meer ist ca. 70m bei Ebbe vom steinigen Strand entfernt)-

Image
-Dafür gabs Bauchtanz für den Herrn und lecker libanesisch für die Frau;-)

ich hoffe, es nützt etwas bei der Auswahl (wir sind einiges herumgefahren, aber wir haben nicht einmal annähernd so eine weitere Anlage in Makadi oder Hurghada gesehen!)

Izabela+Ronny


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=16977&start=15

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 14 März, 2007 15:17  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

salam

hier noch ein paar pläne von iza_ronny

Image


Image

ma salama

... isis ...

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Mi 23 Mai, 2007 17:14  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

lutz hat folgenden Bericht geschrieben:



Hallo


Bilder vom GM und MP hab ich auch meiner Homepage www.lp-aqua.de
( http://www.lp-aqua.de/bilderurlaub.html )schaut mal rein.
Im GM waren wir im 1000er Trakt, dort fand ich es optimal, Strandnähe und auch zur Rezeption und den Restaurants Zentral gelegen.
Zum MP kann ich da nicht viel sagen, das war auch gerade erst eröffnet als wir dort waren.

Gruß Lutz


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=17895&highlight=

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Do 21 Jun, 2007 23:14  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Birgit+Helmut hat folgenden Bericht geschrieben:



GM vom 28.05.-11.06.2007

Wir waren nun schon zum zweiten Mal im GM und es war wieder traumhaft. Eine Erholungsoase ohne gleichen. Für Ruhesuchende und Schnorchelfans ein Traum. Wir werden wieder hinfahren (haben schon wieder gebucht: 15.09.-30.09.2007), auch wenn es uns diesmal etwas schwerer mit den Magenproblemen getroffen hatte.
Leider gibt es ein großes Problem, die Gäste des Makadi Palace, die bei ihrer Ankunft gesagt bekommen, dass sie alles im GM mitbenutzen dürfen und das tun sie und wie. Es fängt bereits um 06: 00 mit den Liegen am Pool im GM an, geht über sämtliche Restaurantes und Bars weiter und endet abends in unserem Hauptrestaurant welches sie "nicht" benutzen dürfen. Da ich Frühaufsteher bin und wir uns wehren können (Erklärung folgt unten) bleibt es trotz der "Plage" bei einem super Urlaub.
Ohne vorherige Information sollte keiner ein Hotel bzw. eine Reise buchen. Es gibt doch immer noch Leute, die die Action am Abend suchen. Da wir wissen wo das Hotel liegt, abseits allen Trubels, haben wir uns auch bereits vor 2 Jahren dafür entschieden. Für uns ist die Lage optimal. 2 Wochen pure Erholung.
Der Service ist in allen Bereichen ohne gleichen (Rezeption ausgenommen, schulmäßig eine glatte 6, haben uns am Abflugtag eine Stunde zu spät geweckt und wir mussten in 20 Minuten am Bus sein. Purer Stress am frühen Morgen. Über die anderen schlechten Erfahrungen will ich nicht weiter reden). Ob Gärtner, Barmann, Tellerspüler, Zimmerboy bis hin zum Chefkoch und Manager sind alle superfreundlich, nett und hilfsbereit und alles auch ohne Trinkgeld. Wer etwas anderes behauptet lügt oder sollte sich an seine eigene Nase fassen, denn wie man in den Wald ruft so kommt die Antwort. "Ej zwei Bier, aber in diesem Leben noch" ist wohl keine schöne Umgansform und wird entsprechend quittiert. Natürlich freuen sich alle über Trinkgeld, wird aber nie gefordert. Es wird einem aber auch mehrfach zurückgegeben, wenn jemand etwas bekommt. Beispiel: Meine Frau bekam jeden Tag frische Blumen von einem Gärtner, dem wir Trinkgeld gegeben hatten. Der Duft des Jasmin strömte durch das ganze Zimmer.
Die Anzahl der Restaurantes ist voll ausreichend. Das Lagoon bietet jeden Tag eine tolle Auswahl und es wird jeden Tag auf Holzkohle gegrillt. Der Italiener hat sich geschmacklich sehr verbessert und die Pizza schmeckt jetzt auch nach Pizza. Das karibische Restaurant ist sehr lecker und hat sehr gute Speisen, die aber etwas zu scharf sind woran aber gearbeitet wird (Ein Koch aus Thailand, der einige Jahre in der Karibik gearbeitet hat übernimmt jetzt die Leitung). Das arabische Restaurant haben wir nicht ausprobiert. Hinzu kommen noch die Restaurantes des Palace, die zum Teil benutzt werden dürfen (später mehr). Alles in allem hat sich durch den neuen Chefkoch Bastian aus Holland, den wir kennenlernen durften, die Küche sehr zu ihrem Vorteil verändert.
Das Zimmer war wie bereits 2005 einfach nur schön. Natürlich gibt es Stellen wo ein Europäer schmunzeln muss, aber die Sauberkeit stimmt und das ist für uns ausschlaggebend. Toll eingerichtet, groß, gemütlich (ist eh nur zum Schlafen) und ein super Ausblick. Einziges Manko das Badezimmer und hier die Badewanne. Daran wird gearbeitet und in naher Zukunft werden die Badezimmer renoviert.
Wir können das Hotel uneingeschränkt weiterempfehlen. Wir hoffen nur, dass der derzeitige deutsche Manager aus Köln (haben wir auch kennengelernt) und der Chefkoch Bastian noch lange bleiben, da das Hotel, dass Personal und das Essen sich in allen Belangen verbessert hat.
Nun zu meinen Anmerkungen. Da die Gäste des Palace sich aufgeführt haben, als würde ihnen auch das GM gehören, haben wir es ihnen gleichgetan. Nach einem kurzen Gespräch mit dem ETI-Mitarbeiter und einem Untermanager über die Mitbenutzung des Lagoon durch die MP-Gäste, hat man uns gesagt, dass wir einfach in die Restaurantes des MP gehen sollen, wir würden nicht aufgefordert zu gehen. Also sind wir einfach ins Palace und haben auch dort die Restaurantes zu allen Mahlzeiten mitbenutzt. Ob das Dome, dass Melange, das Discovery oder auch das Thairestaurant. Wir haben jederzeit reservieren können bzw. konnten uns überall hinsetzen und essen. Wir wurden nie abgewiesen. So haben es dann auch viele andere GM-Gäste getan. Im Dome waren zum Dinner fast mehr Rosa-Bänder wie Gelb-Bänder.



Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=18453

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Isis
Administration


Alter: 50
Anmeldungsdatum: 07.09.2002
Beiträge: 15359
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Do 21 Jun, 2007 23:15  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Kiwi hat folgenden Bericht geschrieben:



Hallo,

ich war zur gleichen Zeit wir ihr vor Ort- allerdings hatten wir das Palace gebucht.
Habe ich Euch richtig verstanden, dass die daran arbeiten, dass das Essen im Karibischen nicht mehr so scharf ist (trotz einem Koch aus Thailand? Widerspruch in sich, oder;-) ?) ??? Wir waren froh, dass wenigstens in den a la Carte Restaurants schmackhaft und würzig gekocht wurde. Das Essen in den Hauptrestaurants war zum Fürchten (fad, verkocht, kalt). Bei meinem letzten Aufenthalt dort im November 2005 war das Essen noch richtig gut- vor allem im Melange.
Das Lagoon haben wir nicht ausprobiert- weil ich es nicht ok fand, als Palace-Gast noch das einzige kleine Hauptrestaurant des GM zu "belagern"... wenn ich jetzt aber lese, dass da auf HolzhKohle gegrillt wurde ärgere ich mich doch Rolling Eyes Hoffentlich erfährt mein Freund nie von dem Grill Wink

Ansonsten kann ich mich Eurer Bewertung anschließen.
Besonders gut gefällt mir, dass ihr auch die besonders "netten" Miturlauber erwähnt habt ("Ey, ein Bier....")... Konnte mich täglich darüber aufregen.
Der Service war einfach super und man wurde nie angebettelt.

Wir wollen wieder hin (hoffe, man kann dann immernoch beide Hotels benutzen).

Yvonne


Den Beitrag für Kommentare und Fragen zu diesem Bericht findet ihr hier:
http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=18453

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.8957s ][ Queries: 20 (0.2230s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de