* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Cleo
Reisender



Anmeldungsdatum: 16.04.2004
Beiträge: 22
Wohnort: Saarland
BeitragVerfasst: Fr Apr 16, 2004 20:19  Titel:  Erfahrungen mit SimSim?  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Leute,

war schon jemand von Euch mit SimSim unterwegs? Kann man seine Ausflüge auch direkt nur für 2 Personen buchen?

Für Reiseberichte und Tipps wäre ich dankbar.

_________________
LG Cleo

   OfflinePersönliche Galerie von CleoBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Fr Apr 16, 2004 22:49  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

salam Cleo

ich habe hier mal einen bericht eines reisenden der eine tour mit samir (simsim) gemacht hat.

http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=533&highlight=simsim

erst mal viel spaß beim lesen des berichts.

ma salama

..isis...

editiert von Uli - 17.04.04 Shocked

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Layla
Kreuzfahrer



Anmeldungsdatum: 26.11.2003
Beiträge: 246
Wohnort: Niedersachsen
germany.gif
BeitragVerfasst: Fr Apr 16, 2004 22:56  Titel:  simsim-reisen  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Cleo,

also simsim, ist einfach super...bei ihm kannst Du Dir Deine Touren selbst zusammenstellen und er macht eigentlich alles möglich.
Es ist alles sehr persönlich und fast familär bei ihm.

Bis jetzt waren alle immer begeistert von ihm.
Falls er jetzt nicht sofort antworten sollte, er ist zurzeit hier in Deutschland, aber meines Wissens am 19.4.04 wieder in Hurghada.

Kann ihn nur empfehlen. Laughing

LG
Layla


   OfflinePersönliche Galerie von LaylaBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Cleo
Reisender



Anmeldungsdatum: 16.04.2004
Beiträge: 22
Wohnort: Saarland
BeitragVerfasst: Sa Apr 17, 2004 11:04  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Isis und Layla,

vielen Dank für eure Antworten. Hab Ihm schon ne E-Mail geschickt, aber die zweite hat er bisher noch nicht beantwortet. Aber wenn er ja in Deutschland ist, kann man das natürlich verstehen.

Wisst Ihr, ob man bei Ihm die Termine schon im voraus fest buchen kann und ob das gleich nur für 2 Personen möglich ist? Aus dem Reisebericht ging das nämlich nicht hervor.

Wir fahren nämlich nur eine Woche und da hat man nicht so große Spielräume was verschieben der Termine angeht.

Vielen Dank :blueflowerface:

_________________
LG Cleo

   OfflinePersönliche Galerie von CleoBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Mirjam
Gast






BeitragVerfasst: So Apr 18, 2004 20:03  Titel:  simsim  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo,
habe bei Euch im Forum schon viel Positives über
Simsim gelesen.
Was mich erstaunt, dass auch bei ihm Alabaster-Fabriken
etc. auf dem Programm stehen.
Sind das auch so halbe Verkaufsreisen?
Sind die Preise, die er angibt, Fixpreise oder kann man
da handeln? Sind Kinder billiger?
Würdet ihr eher Luxor oder Kairo buchen?
Muss man in den Pfingstferien schon vorab reservieren,
oder kann man auch ganz kurzfristig bei ihm buchen?

Hallo Mirjam, habe Deinen Beitrag mal mit hier rein gepackt. So bleibt alles zusammen, was zusammen gehört Wink - Uli 18.04.2004 21:30 Uhr


  
daccord
Reisender



Anmeldungsdatum: 01.02.2004
Beiträge: 19
Wohnort: Kleines Walsertal
BeitragVerfasst: Mo Apr 19, 2004 08:50  Titel:  Simsim...  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Mirjam,
wir sind auch in den Pfingstferien in Hurghada. Auch wir wollen mit Simsim Ausflüge nach Luxor und Kairo machen. Daher habe ich schon vor einiger Zeit Kontakt zu Samir aufgenommen. Nach den Beschreibungen der Ausflüge die wir machen wollen und der Personen (Zahl und Kinder) hat er uns ein Angebot gemacht. Ich muß sagen echt fair vom Preis. Bei den KInder kommt es allerdings darauf an wie alt sie sind, aber für die Kleine zahlen wir nur ca die Hälfte. Ein fixes Datum haben wir noch nicht ausgemacht, wir wollten uns bei ihm melden wenn wir wirklich da sind. Hoffentlich klappt das dann auch alles.
Schönen Tag noch und genießt die Vorfreude auf Sommer,Sonne Strand und Meer (hier bei uns schneit es heute schon wieder!)
Daccord


   OfflinePersönliche Galerie von daccordBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mirjam
Gast






BeitragVerfasst: Di Apr 20, 2004 20:28  Titel:  Simsim  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Daccord,
danke für die Infos,
werde mich auch schon mit simsim in
Verbindung setzen.
Welche Ausflüge hast Du gebucht?
Ich freu´mich schon so auf den Urlaub!
In welchem Hotel seid ihr?
Wir sind im Makadi Oasis mit 2 Kindern
mit 7 und 10 Jahren ab 30.05. für 14 Tage.

edit by isis

ich habe euch schnell in die liste der Makadi Oasis reisenden mit aufgenommen. Image
schau mal hier nach --> Reisetreff Makadi Oasis
hier findest du alle die zur gleichen zeit mit dir dort sind.


  
Cleo
Reisender



Anmeldungsdatum: 16.04.2004
Beiträge: 22
Wohnort: Saarland
BeitragVerfasst: Fr Mai 21, 2004 12:32  Titel:  Reisebericht: mit SimSim nach Kairo  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallöchen,

wir sind am Sonntag von unserem ersten Ägypten-Urlaub zurückgekommen, deswegen kann ich meine Erfahrungen mit SimSim-Reisen jetzt selbst posten.

Ich hatte schon von Deutschland aus telefonisch Kontakt mit Samir aufgenommen, da wir nur eine Woche vor Ort waren und deswegen keine Spielräume um die Termine groß zu verschieben.

Wir haben an unserem Ankunftstag einen Treffpunkt in unserem Hotel vereinbart. Pünktlich zur vereinbarten Zeit, ist er dann auch gekommen. Wir sind mit seinem Auto dann nach Downtown in El Gouna gefahren und haben uns echt nett unterhalten und noch was getrunken :bier: .

Samir hat uns dann erklärt, wie das alles so ablaufen soll und das er uns später per Telefon nähere Info´s zu den genauen Zeiten gibt.

Er hat dann pünktlich zur vereinbarten Zeit angerufen und uns alle Einzelheiten für den ersten Ausflug nach Kairo mitgeteilt.

Zur vereinbarten Zeit ( morgens um 3.30 Uhr :zzz3: ) haben wir dann vor unserem Hotel auf den beschriebenen Minibus gewartet. Der kam dann ungefähr 15 min. zu spät, ich hatte da schon meine Bedenken, was wir machen, wenn er nicht kommt. Der Reiseleiter Halif hat sich umgehend für die Verspätung entschuldigt und uns begrüßt.

Dann ging es weiter zum Treffpunkt des Konvoi´s. Da wurde es uns dann schon etwas mulmig. Halif begann plötzlich alle Vorhänge im Bus zuzuziehen (wir sahen uns schon verschleppt und ausgeraubt irgendwo in der Wüste wieder) um uns am Checkpoint vorbeizuschleusen. Später waren wir auch der Meinung, dass es besser war ohne Konvoi nach Kairo zu fahren, wir hätten dann nämlich ca. 1 1/2 bis 2 Std. länger gebraucht.

Die Fahrtzeit betrug ca. 6 Std. und war ziemlich öde und heiß, da der Bus nämlich nicht, wie eigentlich angekündigt, über eine funktionierende Klimaanlage verfügte. Ich würde jedem raten, während der Fahrt nicht so viel zu trinken (besonders die Frauen unter euch), die Toiletten die sich in den Raststätten befinden sind nämlich nicht zu empfehlen. Wenn man sich dann doch wagt, sollte man auf jeden Fall genügend Baschisch dabeihaben!

Während der Fahrt mussten wir Halif überzeugen, dass wir keinesfalls an der von Ihm angepriesenen Parfumfabrik und an dem Bazar interessiert sind und dafür lieber (ganz individuell) länger im Museum bleiben würden.

In Kairo angekommen ging es dann gleich zum Museum. Während Halif´s Beschreibungen im Museum hat er dann gleich noch die Gelegenheit ergriffen uns Schmuck anzupreisen, den er uns super günstig besorgen könnte.

Er hat uns ziemlich herumgehetzt was ich nicht so toll fand. Wir hatten (nachdem mein Freund ihm eindringlich erklärt hat, dass ich fast ausschließlich wegen des Museums nach Ägypten gereist wäre) dann gerade mal 1 Std und 40 Minuten insgesamt Zeit, wobei wir selbst um uns die komplette Tut-Sammlung (die Halif fast komplett ausgelassen hat) und den Mumiensaal dann gerade mal 40 Minuten Zeit. Shocked

So viel zur individuellen Gestaltung!

Im Schweinsgalopp hab ich dann noch für meine Mutter die gewünschten Souvenirs aus dem Museumsshop gekauft um dann vor den Toren des Museums noch 20 Minuten auf den Busfahrer zu warten Evil or Very Mad

An den Pyramiden angekommen war es dann ähnlich, an der Cheops Pyramide (Halif hat sich keineswegs dafür interessiert, dass wir gerne da reingegangen wären) hatten wir dann genau 27 min. Danach ging es zu einem Aussichtspunkt und in die kleinste Pyramide durften wir dann doch noch rein (natürlich hat das extra gekostet) und wir haben darin geschwitzt wie in einer Sauna, um dann nach 5 min. gebückten laufens, ganz unten eine Vertiefung im Stein zu betrachten. Hat sich nicht wirklich gelohnt aber Hauptsache mal in einer Pyramide gewesen.

Weiter zur Spinx, wo er uns als besonderes Highlight den Besuch des Balsamierungstempels versprochen hatte, der plötzlich als wir davor standen, schon 3 Jahre!!!!! verschlossen war, was er uns selber ohne irgendwo nachzufragen erzählt hat. Voll die Verarsche!!

Danach ging es zum Essen an den Fuss der Spinx mit echt schönem Panoramablick. Das Essen in Buffetform war inklusive und echt o.k. Grins
Getränke muss man natürlich selbst zahlen.

Nach dem Essen, es war dann ca. 18 Uhr waren wir dann so fertig, dass wir nur noch ins Hotel wollten.

In Kairo haben wir dann noch einen Austauschfahrer aufgenommen, der unseren dann später abgelöst hat. Nach weiteren 6 Std. waren wir dann nochmal glücklich im Hotel in El Gouna gelandet.

Samir und seine Freundin haben uns dann am Hotel erwartet um die Bezahlung entgegenzunehmen. Samir war über unsere Berichte sichtlich geschockt, gerade auch über die Tatsache, dass wir ohne Klimaanlage unterwegs waren und so wenig Zeit im Museum hatten.

Er hat uns dann erzählt, dass es ein anderer Bus war, weil der eigentliche am Tag zuvor aus dem Verkehr gezogen worden wäre ?!

Wir haben ihm dann gesagt, dass wir es uns noch überlegen ob wir den Luxor Ausflug mit Ihm machen. Er wollte sich dann eigentlich nochmal melden, was aber nicht geschehen ist. Kann natürlich auch sein, dass er uns nicht erreicht hat.

Unseren Luxor Ausflug, haben wir dann mit der Tui gemacht, und waren echt zufrieden. Der Bus hatte eine Klimaanlage und es waren supergünstige kalte Getränke mit an Board, was bei 45-48 C Außentemperatur auch wirklich notwendig war. Mir kam der Reiseführer auch etwas kompetenter vor als Halif, ist allerdings schwer zu beurteilen.

Alles in allem, waren wir zwar froh, dass wir nur zu zweit in Kairo waren, von der Individualität war ich etwas enttäuscht zumal wir pro Person 75 EUR für diesen Ausflug gezahlt haben.

Vielleicht war es wirklich ein Ausrutscher, wie Samir es uns später gesagt hat, aber dies soll halt ein Reisebericht sein und deswegen, kann man die Tatsachen nicht unter den Tisch kehren.

Bei Fragen stehe ich jedem gern zur Verfügung.

In diesem Sinne, frohes Reisen.

:blueflowerface:

edit by isis
Habe Deinen Bericht in die Rubrik Reise und Hotelberichte kopiert. Mai 2004

_________________
LG Cleo

   OfflinePersönliche Galerie von CleoBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
HoloDoc
Kreuzfahrer



Anmeldungsdatum: 28.04.2004
Beiträge: 267
Wohnort: München
BeitragVerfasst: Fr Mai 21, 2004 12:48  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Cleo,
danke für den Bericht. Ich finde es sehr schade, dass Euer Kairotrip nicht das war, was Ihr Euch erhofft hattet.

Wir planen auch einen Trip mit SimSim nach Luxor und sind jetzt natürlich bissl skeptisch nachdem, was Du geschrieben hast.

Von meinen bisherigen Ägyptenreisen kenne ich diesen ganzen Verkaufskram, der bei Ausflügen abgezogen wird und ich hatte gehofft, dass wir bei einer Tour mit Samir von sowas verschont bleiben würden. Ich schaue mir natürlich gern die Alabasterfabrik an - schon allein deswegen, weil es dort Alabaster viel billiger gibt, als in ganz Hurghada. Trotzdem kann ich auf Parfüm und sowas verzichten und hetzen wollten wir uns auch nicht lassen.

Soweit ich weiß, dürfen Ausflüge sowieso nur im begleiteten Konvoi gemacht werden. Wurden die Vorhänge zugezogen wegen der fehlenden Klimaanlage.

Hm, wäre schön, wenn Samir sich hier nochmals dazu äußern würde. Ich persönlich möchte nämlich auch nicht das Verhalten der Großen Veranstalter im Miniformat genießen sondern grad die Individualität, die angepriesen wird.

Eine Frage noch von mir: Waren nur Du und Dein Freund bei dem Ausflug nach Kairo dabei oder noch andere Euch nicht bekannte Personen?

Vielen Dank für die Info
Grit

PS: Waren 2001 mit Neckermann in Kairo - nein, danke, nie wieder ein großer Veranstalter...

_________________
Image

   OfflinePersönliche Galerie von HoloDocBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Karnak
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 06.06.2003
Beiträge: 1179
Wohnort: Köln
blank.gif
BeitragVerfasst: Fr Mai 21, 2004 12:56  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Cleo

Das ging aber schnell mit eurem Urlaub...willkommen daheim. Vielen Dank für Deinen ausführlichen Bericht über den Ausflug mit SIM SIM. Jetzt bin ich mal gespannt was der gute Samir zu deinem Bericht sagt, denn ich denke er wird ihn beim Stöbern im Forum auf jeden Fall entdecken.
Ich glaube fast, es macht keinen grossen Unterschied bei wem man solche Ausflüge bucht. Die Zeit die man dort verbringen kann wird immer zu kurz sein.
Schade finde ich es, dass ihr anschließend nichts mehr von Samir gehört habt. Warten wir ab, ob eine Reaktion erfolgt.

Gruss, Karnak


   OfflinePersönliche Galerie von KarnakBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Gast







BeitragVerfasst: Fr Mai 21, 2004 13:44  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Ich wäre bei den gesamten Touren der Reiseanbieter sehr skeptisch, gerade weil hier von den Anbietern doch Fantasiepreise verlangt werden und man der Reiseleitung doch sehr ausgeliefert ist. Da kann man Glück haben, aber die negativen Berichte überwiegen doch eindeutig.

Ich würde an dieser Stelle empfehlen, die Reise vollständig selber zu organisieren und zu unternehmen und daraus mindestens einen 2-Tagestripp von Hurghada zu machen. Das geht natürlich nur, wenn man einigermassen flexibel, des Englischen mächtig ist und keine Hemmungen besitzt, mit Einheimischen zu reisen bzw. auf diese zuzugehen.

Ich würde empfehlen mit dem normalen Linienbus von Hurghada Downtown nach Kairo bzw. Luxor zu fahren. Der hat in der Regel eine funktionierende Klimaanlage und ist durchaus bequem. Die Busfahrer fahren übrigens auch sehr vernünftig (diesen Eindruck hatte ich bei der TUI nicht...). Kostenpunkt einer Fahrt pro Person/Fahrt liegt etwa bei 40 LE, also bummelig 5€...
In Kairo nimmt man dan schlicht ein Taxi von der Busstation zum Ägyptischen Museum (kostet auch nicht sonderlich viel), schaut sich in aller Ruhe solange man will das Museum (persönliche Führungen werden vor Ort angeboten...). Am Abend mietet man sich in eines der Low-Budget-Hotels aus dem Lonely Planet ein. Keine Angst, diese Hotel sind war einfach ausgestattet, aber meist sehr sauber und haben freundliches Personal. Vor kurzem habe ich das Meramees kennengelernt (10 min zu Fuß vom Ägyptischen Museum, 50 LE pro Zimmer/Nacht).
Für den nächsten Tag (das organisieren die Hotel sehr gerne und vergleichsweise sehr billig) mietet man sich ein Taxi und macht die gewünschte Pyramidentour. (Wir haben zum Beispiel an einem Tag die großen Pyramiden, Sakkara und Dashur gesehen - das Taxi hat 120 LE gekostet) Am Abend nimmt man dann wieder den Bus zurück nach Hurghada, hat eine tolle 2-Tagestour gehabt und je nach Personenzahl weit weniger als 75€ bezahlt.

Mir ist natürlich klar, dass sich derartiges mit Kindern weniger gut machen lässt und man auch ein wenig Eigenverantwortlichkeit mitbringen muss.
Aber im Grunde ist derartiges wirklich harmlos. Nur Mut.

Viele Grüße,
Mike


  
Cleo
Reisender



Anmeldungsdatum: 16.04.2004
Beiträge: 22
Wohnort: Saarland
BeitragVerfasst: Fr Mai 21, 2004 17:53  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo HoloDoc,

die Vorhänge haben sie zugezogen, damit das Militär nicht sieht, dass Touristen in dem Mini-Bus sitzen. Hätten die das nämlich gesehen, hätten wir mit dem Konvoi fahren müssen. Allerdings war das im nachhinein eigentlich besser. Es war halt nur etwas unheimlich weil wir nämlich nur zu zweit (dies dann auch zu der zweiten Frage) waren und den Reiseleiter und den Fahrer (beides Ägypter) vorher noch nie gesehen hatten.

Wir haben uns bei der zweiten Fahrt nach Luxor halt auch gegen SimSim entschieden, weil diese Fahrt dann mit weiteren 4 Personen geplant war und mir dieser "Bus" dafür wirklich zu klein erschien.
Samir sagte zwar, es wäre dann ein anderer Bus mit Klimaanlage, aber die Beinfreiheit und die Bewegungsmöglichkeiten sind in den größeren Bussen schon besser. Was bei mir auch noch ausschlaggebend war, sind die Toiletten im Bus, was echt ein großer Vorteil ist wenn man sich die Toiletten unterwegs anschaut.

Ausserdem war ich halt nicht so von der Kompetenz von Halif überzeugt, es klang mehr so ausswendig gelernt, wenn man mal was anderes gefragt hat, konnte man froh sein, dass er überhaupt geantwortet hat. Als wir in El Gouna ankamen hat er z. B. gesagt : "Willkommen in Hurghada!" Aber na ja, das sind jetzt wirklich Mutmaßungen von mir, er war mir halt einfach unsympathisch, halt das krasse Gegenteil von Samir. Sad

Eine Frage hätte ich mal noch, wie lange ist man eigentlich bei den großen Veranstaltern im Ägyptischen Museum? Mir kam es nämlich echt extrem kurz vor, zumal wir ja schneller in Kairo waren als die anderen und keine Verkaufsveranstaltung (im eigentlichen Sinne) mitgemacht haben.

Bis dann

:wave:

_________________
LG Cleo

   OfflinePersönliche Galerie von CleoBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Cleo
Reisender



Anmeldungsdatum: 16.04.2004
Beiträge: 22
Wohnort: Saarland
BeitragVerfasst: Fr Mai 21, 2004 18:03  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Karnak,

ja, der Urlaub ist viel zu schnell rumgegangen Crying or Very sad aber dafür war es echt toll (von einigen Kleinigkeiten mal abgesehen, berichte im nächsten Chat mal drüber).

Ich bin auch mal gespannt, was Samir dazu schreibt. Ich hatte Ihm nämlich auch erzählt, dass ich über dieses Forum auf Ihn aufmerksam geworden bin und er sagte mir, dass er jeden Tag auf diese Seite geht.

Ich war auch enttäuscht, dass er sich gar nicht mehr gemeldet hat, zumal ich Ihm auch meine Handynummer gegeben hatte. Ne SMS wäre zumindestens mal drin gewesen, wir hatten ja noch nicht mal abgesagt, wir wollten es uns ja nochmal überlegen.

Na ja, wer Reise macht, hat halt viel zu berichten und lernt aus Fehlern. Mit der Tui war ich auf alle Fälle sehr zu frieden. Trotz den Besuchen von einer Papyrus-Fabrik und einer Alabaster-Fabrik, hatten wir überall ausreichend Zeit und das Essen war sogar noch besser als bei SimSim.

Das wird auf keinen Fall mein letzter Ägypten Urlaub gewesen sein, das Land ist einfach traumhaft. Grins

Bis dann

_________________
LG Cleo

   OfflinePersönliche Galerie von CleoBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
HoloDoc
Kreuzfahrer



Anmeldungsdatum: 28.04.2004
Beiträge: 267
Wohnort: München
BeitragVerfasst: Fr Mai 21, 2004 18:12  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo cleo,

wir hatten damals mit Neckermann in Kairo auch für alles viel zu wenig Zeit. Oder sagen wir mal so, die Zeit war zu schlecht aufgeteilt. Für das Museum hatten wir max. 2 Stunden oder so, was ich sehr schade fand, denn ich hätte gern nochmehr gesehen.

Aber heuer soll es eben Luxor werden und deswegen interessiert mich alles, was so mit SimSim erlebt wurde. Bin bissl skeptisch jetzt....wer beruhigt mich?

die Grit

_________________
Image

   OfflinePersönliche Galerie von HoloDocBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Mike
Gast






BeitragVerfasst: Fr Mai 21, 2004 19:50  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Luxor empfiehlt sich noch mehr für die Individualreise als Kairo. Die Busverbindung von Kairo aus ist sehr gut. Vor allem liegt die Busstation in Luxor sehr zentral und Fortbewegen in Luxor ist sehr leicht, auch zu den Sehenswürdigkeiten der Westbank. Bei Bedarf kann ich gerne ein paar detailliertere Tipps dazu geben.

Viele Grüße,
Mike Rumpf


  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 5.7532s ][ Queries: 23 (0.0425s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de