* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
amunrakarnak
Studienreisender



Anmeldungsdatum: 23.01.2005
Beiträge: 477
Wohnort: Berlin
blank.gif
BeitragVerfasst: Fr Aug 25, 2017 07:11  Titel:  27.08.2017, 19:20 Uhr, ARD - Weltspiegel  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

" Weltspiegel : Auslandskorrespondenten berichten - Am Sonntag, 27. August 2017, 19:20 Uhr vom WDR im Ersten " (Presseportal, 24.08.2017)

Zitat:
Thema u.a. : Ägypten - Gefahr durch deutsche Minen / 17 Millionen Minen sollen Deutsche, Briten und Italiener in Ägypten vergraben haben - während des Zweiten Weltkriegs. Der Minengürtel von einst hat lebensbedrohliche Folgen bis heute. Die Räum-Teams der ägyptischen Armee stoßen regelmäßig auf Hochexplosives im Wüstenboden rund um Neu-El Alamein. Farhad hat vor Jahren während der Feldarbeit so ein Bein verloren. Er arbeitet heute in einem Gesundheitszentrum, in dem auch Minenopfer betreut werden. Er hat einen Job und damit etwas Glück gehabt. Für seinen Unfall bekommt Farhad umgerechnet eine Rente von 25 Euro monatlich. So kann er immerhin seine Familie ernähren. Doch die Gefahr lauert weiterhin im Boden - seit Kriegsende sind in Ägypten mehr als 8000 Menschen Opfer alter Landminen geworden. Farhad sieht vor allem die Deutschen in der Pflicht, das reiche Land, sagt er, sei irgendwie verantwortlich. (Autor: Volker Schwenk/ARD Studio Kairo) ...

Gruß, Lutz.


   OfflinePersönliche Galerie von amunrakarnakBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Isis
Administration


Alter: 47
Anmeldungsdatum: 06.09.2002
Beiträge: 14593
Wohnort: BW
blank.gif
BeitragVerfasst: Sa Aug 26, 2017 09:06  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

salam

ich kann mich auch noch gut erinnern das vor jahren bei unseren ersten aufenthalten in ägypten selbst am meer noch gebiete / zohnen als sperrgebiet wegen mienen ausgewiesen waren.

Zitat:
Die Räum-Teams der ägyptischen Armee stoßen regelmäßig auf Hochexplosives im Wüstenboden rund um Neu-El Alamein.


in der ecke da oben kann ich mir das gut vorstellen Sad

ma salama

... isis ...

_________________
Image
webmaster / admin of
www.isis-und-osiris.de
www.aegyptenreiseforum.de

Krebs Geschlecht:Weiblich Hund OfflinePersönliche Galerie von IsisBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.1521s ][ Queries: 20 (0.0819s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de