* Ägypten-Reiseforum * Ägypten * Isis & Osiris * Aegypten * Ägyptenreiseforum *
www.aegyptenreiseforum.de
und
www.aegypten-reiseforum.de


wird Euch präsentiert von: www.isis-und-osiris.de


* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum * Foren-Übersicht
- Werbung -
Michael Müller Verlag
Portal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 Impressum  •  Datenschutz  •  Forumsregeln  •  Links  •  Fotoalbum  •  User-Galerie  •  Ägypten-Reiseforum-Chat  •  Gästebuch  • 
Kalender 

Wichtige Informationen und Hinweise

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
schnuff
Kreuzfahrer



Anmeldungsdatum: 07.10.2010
Beiträge: 152
Wohnort: Nähe Köln
germany.gif
BeitragVerfasst: Mo 26 Nov, 2012 19:47  Titel:  Hibistempel in Kharga  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

HHallo, kann jemand bestätigen das der Hibistempel seit OOktober 2012 wieder auf hat?


   OfflinePersönliche Galerie von schnuffBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
saamunra
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beiträge: 653
Wohnort: Rostock
germany.gif
BeitragVerfasst: Mo 26 Nov, 2012 19:57  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Er ist auf und doch nicht auf.
Ein zuverlässiger Reiseführer erzählte mir in Assuan, daß alles soweit für eine Besichtigung fertig,
das Wächterpersonal von der Antikenbehörde eingewiesen, Tickets gedruckt und der Officebetrieb bereit ist.
Was fehlt ist der zuständige Minister, der die offizielle Eröffnung persönlich durchführen wollte.
Dieser Termin ist allerdings schon mehrfach verschoben worden.
Ägyptische Normalität eben.
Das hängt auch mit der Tagespolitik und Pressearbeit zusammen.
War ja bei dem fast vergessenen Mann mit dem Hut genauso. Smile
Ich denke, daß ein Kurzbesuch auf ägyptische Art möglich sein sollte.
(Stand 07.11.12)


 Geschlecht:Männlich  VerstecktPersönliche Galerie von saamunraBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
schnuff
Kreuzfahrer



Anmeldungsdatum: 07.10.2010
Beiträge: 152
Wohnort: Nähe Köln
germany.gif
BeitragVerfasst: Mo 26 Nov, 2012 20:18  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Och schade, für auf gut Glück - könnte ja evtl klappen, ist mir die Anfahrt dann doch zu weit.
Ich habe jedoch einen Artikel vom 20.10.12 gefunden, indem steht das ein Minister den Tempel bereits eröffnet hat.
Zitat: Heute war es dann endlich soweit: Ministerpräsident Hisham Kandil eröffnete den Tempel, der ab morgen erstmals seit den späten 1980er Jahren wieder für die Öffentlichkeit zugänglich sein wird, in einer Zeremonie.


   OfflinePersönliche Galerie von schnuffBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Ramesse
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 18.07.2004
Beiträge: 836

blank.gif
BeitragVerfasst: Di 27 Nov, 2012 09:41  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Schnuff!
Wenn der Tempel soweit vorbereitet ist wie bereits mehrfach beschrieben kommen wir auch rein. Dann halt nicht offiziell sondern auf die bereits von Saamunra erwähnte "ägyptische Art". Da habe ich keine Bedenken.
Außerdem bietet die Oase Charga so viele interessante Ausgrabungen das sich die Anfahrt auch ohne Besichtigung des Hibis-Tempels in jedem Falle lohnt.
Z.B.:
Qasr el-Labacha, Izbat Muhammad Tuleib, der Nadura-Tempel, Ain el-Charāb, der Qasr el-Ghuweita-Tempel, der Qasr ez-Zaiyan-Tempel, Der Qasr-Dusch-Tempel und natürlich der Friedhof von el-Bagawat um nur die sehenswertesten zu nennen.

Versuchen werde ich es auf jeden Fall. Wenn man in Luxor schon eh' jeden Stein mit Namen kennt muß man halt mal auf andere Orte ausweichen Wink

Salamaa!
Ramesse


   OfflinePersönliche Galerie von RamesseBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
schnuff
Kreuzfahrer



Anmeldungsdatum: 07.10.2010
Beiträge: 152
Wohnort: Nähe Köln
germany.gif
BeitragVerfasst: Do 29 Nov, 2012 07:48  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo
ich habe jetzt die definitive Aussage erhalten, das der Tempel inzwischen offen ist.
Ein Ägypter von der Westbank war so freundlich mal rumzutelefonieren und das ist ihm das bestätigt worden.
Anfang November war er wohl tatsächlich noch geschlossen, aber das hat sich mittlerweile scheinbar geändert


   OfflinePersönliche Galerie von schnuffBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Gast







BeitragVerfasst: Fr 07 Dez, 2012 14:20  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Leute!
Wir fahren übermorgen dorthin dann habt ihr die Info aus erster Hand Smile
Sonnige Grüsse aus Luxor!
Ramesse


  
Ramesse
Weltenbummler



Anmeldungsdatum: 18.07.2004
Beiträge: 836

blank.gif
BeitragVerfasst: So 09 Dez, 2012 20:45  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Hallo Leute!
Ich war heute in einer mörderischen 13 Stunden-Tour in Kharga. Durch eine 3 Stunden lange Wartezeit an einer Tankstelle bei der unser Fahrer dann doch kein Benzin bekam wären wir um Haaresbreite fast bei Dunkelheit in der Wüste stehen geblieben. Ein Wahnsinn: vor jeder Tankstelle mehrere hundert Meter lange Warteschlangen.
Aber nun zum Tempel:
Er ist definitiv noch geschlossen! Der Tempel selbst ist zwar fertig, die Aussenanlage jedoch noch eine riesige Baustelle. Nach meiner Einschätzung kann man wahrscheinlich erst nächsten Sommer mit einer Eröffnung rechnen.
Nach endlosen Diskussionen mit dem Bauleiter ließ man uns zwar rein aber die erste Säulenhalle und alle weiteren Räume blieben für uns geschlossen.
Man kann sich zwar an einen Inspektor der Antikenverwaltung wenden der, wenn er Zeit hat, das Tempelinnere evtl. aufschließt aber da uns die Zeit weglief, konnten wir nicht so lange warten. Fotos reiche ich nach wenn ich wieder Zuhause bin.
Das bestätigt mich mal wieder in meinem Mißtrauen wenn Ägypter behaupten irgendetwas aus "sicherer Quelle" erfahren zu haben Wink
Darum fahre ich auch übermorgen mal ins Ramesseum um selbst zu prüfen ob und was angeblich zerstört worden sein soll. Bis dann!
Salama!
Ramesse


   OfflinePersönliche Galerie von RamesseBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Conny-BS
Weltenbummler


Alter: 94
Anmeldungsdatum: 05.09.2004
Beiträge: 1934
Wohnort: Niedersachsen
blank.gif
BeitragVerfasst: Mo 10 Dez, 2012 15:09  Titel:  (Kein Titel)  Antworten mit ZitatNach untenNach oben

Lieben Dank für die Vorortberichterstattung Wink

_________________
"Al-barr yib `id `an ash-sharr"
(Die Wüste hält vom Schlechten fern - altes Beduinen Sprichwort)

Ägypten: vom 01.09. - 23.11.2022

Skorpion Geschlecht:Weiblich Drache OfflinePersönliche Galerie von Conny-BSBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Forensicherheit
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits

[ Zeit: 0.1754s ][ Queries: 20 (0.0930s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
Werbung:
Michael Müller Verlag
Werbung:
Hier könnte auch Ihre Werbung stehen ...


www.aegyptenreiseforum.de und www.aegypten-reiseforum.de

wird Euch präsentiert von:

www.isis-und-osiris.de