* Ägypten-Reiseforum * Isis & Osiris * Aegyptenreiseforum *

Bücher und Zeitschriften - Der grosse Kunstraub

Isis - Mo 21 Okt, 2019 18:47
Titel: Der grosse Kunstraub
salam

hier stellen wir euch mal ein buch vor das zwar nicht nur mit ägypten zu tun hat aber auch dort gibt es kunstraub im großen stil.
einige stücke werden auch in diesem buch aufgegriffen.

Image

Image

ISBN Druckausgabe - 978-3-96176-077-0
Untertitel - Orient, Griechenland, Rom, Byzanz
Sprache - Deutsch
Anzahl der Seiten - 168
Verlag - Nünnerich-Asmus Verlag & Media GmbH
Autor(in) - Ernst Künzel
Abbildungen - 109
Format - 17,5 x 24,5 cm

Der große Kunstraub - Entwurzelte Kunstwerke

Waffen, Statuen, Gemälde, Edelmetallgefäße, sogar ganze Bibliotheken oder gar gewaltige Obelisken waren Kriegsbeute siegreicher Triumphatoren. Kunstraub begann im Orient im 2. und 1. Jahrtausend v. Chr., als Elamer, Assyrer und Babylonier ihren besiegten Feinden die Kulturgüter entführten.

Artikel-Nr.: 9783961760770
Menge: 25,00 €

Beschreibung:

Zitat:
Entwurzelte Kunstwerke

Waffen, Statuen, Gemälde, Edelmetallgefäße, sogar ganze Bibliotheken oder gar gewaltige Obelisken waren Kriegsbeute siegreicher Triumphatoren. Kunstraub begann im Orient im 2. und 1. Jahrtausend v. Chr., als Elamer, Assyrer und Babylonier ihren besiegten Feinden die Kulturgüter entführten.

Höhepunkte des Kunstraubes aber waren Roms Siege über Griechen und andere Völker vom 3. bis zum 1. Jh. v. Chr. Gigantische Präsentationen in den Triumphzügen Roms zeigten dem Publikum unermessliche Kriegsbeute sowie immer wieder Gold und Silber. Die rivalisierenden Aristokraten der römischen Republik versuchten sich in den Siegesfeiern gegenseitig zu übertreffen. Und Rom wurde durch die Stiftungen der Sieger zu einer immerwährenden Triumphstadt, in der Inschriften wie Kunstwerke in Tempeln und auf öffentlichen Plätzen jahrhundertelang an die römischen Siege erinnerten.


weiter geht es hier -- https://na.verlags-shop.de/home/273-der-grosse-kunstraub.html

ma salama

... isis ...
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Powered by phpBB2 Plus and Kostenloses Forum based on phpBB